April 2012 Selektion

Toro, welch angenehme Überraschung!

April 2012 Selektion

Corral de Campanas 2009 (2 Flaschen)
Dominio del Bendito El Primer Paso 2010 (2 Flaschen)
Flor de Vetus 2010 (2 Flaschen)

Preis bei Ladenkauf: 59,77 €
Club-Sonderpreis: 53,53 €
Sie sparen: 6,24 € (10.44%)

Jetzt abonnieren!

In unserem Geschäft einkaufen

Möchten Sie Einzelflaschen dieser Selektion zum Listenpreis kaufen?

Ihre nächste Sendung

  • Die Club-Selektion wird jeweils in der letzten Woche des Monats verschickt.
  • Bitte Kontaktieren Sie uns wenn Sie weitere Kartons bestellen möchten.
  • Besuchen Sie ihr Konto um Ihre Versandadresse und Ihre Zahlungsmethode zu kontrollieren oder zu ändern.
  • Es besteht immer noch Zeit die Club-Selektion zu erhalten wenn Sie jetzt beitreten.

Jetzt abonnieren!

Keine Mitgliedschafts- oder Registrierungsgebühren. Erhalten Sie tolle Rabatte und ein grossartiges Geschenk wenn Sie jetzt beitreten.
Mehr Informationen

Corral de Campanas 2009 (2 Flaschen)

Junger Crianza. Quinta de la Quietud Toro, Spanien Tinta de Toro

Flasche: 8,30 € Club-Mitglieder / 9,44 € Nicht-Mitglieder


Der Corral de Campanas ist ein faszinierender Wein, der vom ersten Schluck weg Freude macht und der in der Lage ist unsere Neugier zu wecken. Er ist sozusagen, ein Wein der erforscht und entdeckt werden möchte, und der auf seine eigene subtile Weise zu verführen weiss.

Vom Aussehen stellt er keine Überraschung für einen Wein aus dem Toro dar: er besitzt eine leuchtend tiefe Farbe, mit einer schönen Dichte, ohne den Wein aber undurchsichtig werden zu lassen und so erkannt man auch einen violetten Schimmer, der auf sein noch junges Alter hindeutet. In der Nase ist er ein sehr ansprechender Toro, mit mittlerer bis hoher Komplexität, intensiv, warm und fruchtbetont, wie man es sich von einem feinen Toro-Wein kennt. Er präsentiert sich mit einer angenehmen Süsse, subtilen würzig Nuancen von Tannennadeln und einer gewissen Mineralität, die in dieser Kombination schneller zu einer leeren Flasche führt, als man es realisiert. Seine Säure ist gut integriert, seine gute Struktur und mit feinen Tanninen, machen ihn zu einem schön abgerundeten, angenehmen Wein der einen niemals ermüden lässt. Er ist nicht unbedingt der Kraftprotz, aber sehr angenehm, grosszügig in seiner Aromatik und mit allem ausgestatteten, was es für einen guten Wein braucht. In der Tat - ein schön komponierter Wein den man jederzeit geniessen kann.

Von den Tugenden dieses Weins überzeugt, stellt sich uns die Frage, wessen Hände diese wunderschöne Kreation ins Leben gerufen haben. Sobald Sie den Namen hören, kann es sein, dass Sie lächelnd nicken: es ist kein anderer als Jean-François Hébrard, ein Önologe der ursprünglich aus dem Bordeaux stammt, der aber auf eine lange und erfolgreiche Karriere im Rhonetal zurückblicken kann. Befreundete Winzer haben ihm die Region näher gebracht, worauf er sich sofort in sie verliebt und das Potential des Terroirs im Toro erkannt hat; im speziellen das, der abseits des Flusses wachsenden alten Reben, deren Wurzeln tief ins Erdreich dringen um Wasser zu finden und so die Trauben mit viel Komplexität und Mineralität ausstatten. Danke, Jean-François.

  • Alkoholgehalt: 14,5%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 17ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2015.

anverso y reverso
Vorder- und Rückseite

Dominio del Bendito El Primer Paso 2010 (2 Flaschen)

Junger Crianza. Dominio del Bendito Toro, Spanien Tinta de Toro

Flasche: 10,79 € Club-Mitglieder / 12,25 € Nicht-Mitglieder


Fruchtbetont, komplex, verführerisch ... ein Wein mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und ein perfektes Beispiel für einen feinen, charaktervollen und authentischen Toro Wein. Das ist der El Primer Paso von Dominio del Bendito: als „erster Schritt“ im der Region Toro hat er einen sehr passenden Namen und einen, der dem Wein sicherlich eher gerecht wird als sein alter Name 'Roble', denn häufig wird Eiche (Roble) mit holzüberladenen Weinen assoziiert. Dominio del Bendito setzt die Barrique-Reifung aber nicht dazu ein, um holztypische aromatische Nuancen zu erlangen,- ein Konzept das Anthony Terryn bestrebt ist zu vermeiden, sondern um dem Wein eine langsame Reifung zu ermöglichen und so mehr Komplexität zu erlangen. Eine tolle Idee.

Trotzdem der Primer Paso gerade erst vom Weingut freigegeben wurde, kann er bereits jetzt mit Genuss getrunken werden - eine tolle Eigenschaft der Tinta de Toro Traube wenn richtig mit ihr gearbeitet wird. Der Wein besticht durch eine intensive Frucht und zeigt seinen explosiv lebendigen Charakter nicht nur anhand seines Aussehens (lebhafte, leuchtende, intensive Farbe mit schönem Glycerin), sondern auch in der Nase und am Gaumen. Die Frucht (Brombeeren und Heidelbeeren) steht stets im Vordergrund und auf Grund seiner tollen Dichte mangelt es dem Wein auch nicht an Komplexität. Der Primer Paso ist ein vielschichtiger Wein: die ersten Aromen von äusserst frischer Frucht und warmer Erde entwickeln sich wunderbar im Glas weiter und ebnen den Weg für wunderschön eingebundene Röst- Kaffee-, Gewürz- und Haselnussnoten die ihren Ursprung in der Reifung im Eichenfass haben; diese werden von einer subtilen Mineralität und einer angenehmen Süsse begleitet. Einfach traumhaft!

Mit seiner angenehmen Säure und den recht präsenten aber samtenen Tanninen (diese sind ausgeprägter als beim 2010er!) wird er im Gaumen als sehr angenehm und sanft empfunden und dennoch zeigt er am Gaumen auch sehr viel Kraft und Körper. Der Primer Paso von Dominio del Bendito ist saftig, elegant und rund - ein seriöser Wein mit viel Charakter. Lassen Sie sich nicht von seinen 15 Prozent Alkohol beindrucken, denn dieser ist so gut eingebunden, dass Sie ihn kaum bemerken werden. Wenn Sie es schaffen sollten dem Wein widerstehen zu können und ein paar Flaschen bei optimalen Lagerbedingungen zur Seite zu legen, werden Sie es in ein paar Jahren nicht bereuen.

HINWEIS: Wir empfehlen den Wein eine halbe Stunde vor dem Genuss zu dekantieren, damit er sein ganzes Potential zeigen kann.

  • Alkoholgehalt: 15,0%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2017.

anverso y reverso
Vorder- und Rückseite

Flor de Vetus 2010 (2 Flaschen)

Junger Crianza. Bodegas Vetus Toro, Spanien Tinta de Toro

Flasche: 7,67 € Club-Mitglieder / 8,20 € Nicht-Mitglieder


Der Flor de Vetus ist ein Toro-Wein mit einer kräftigen Struktur. Ein Wein, bei dem vor allem die Frucht im Vordergrund steht und der trotzdem die edlen Holznoten durchscheinen lässt (Schokolade und Pralinen), die auf Grund des sorgfältigen Einsatzes der Eichen-Barriques dem Wein ganz feine, subtile Nuancen verleiht. Man erkennt zudem feine parfümierte florale Noten, begleitet von einem feinen mineralischen Hauch. Der Flor de Ventus ist ein recht moderner Wein. Er ist herrlich angenehm zu trinken und dies am besten gleich sofort!

Wie die anderen Weine dieser Bodega und derjenigen die zur selben Gruppe gehören, zeigt auch der Flor de Ventus einen wunderbar tiefen, Fruchtextrakt. Der Wein ist sehr intensiv und körperreich; gut strukturiert und ausgewogen, von mittlerer Komplexität, ölig (was man sofort an den “Kirchenfenstern” an der Glaswand erkennt), saftig süss und besitzt präsente aber nicht dominierende Tannine. Ein Wein, der schon in seiner Jugend genossen werden kann.

  • Alkoholgehalt: 13,5%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 17ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2015.

anverso y reverso
Vorder- und Rückseite

Jetzt abonnieren!