Oktober 2012 Selektion

Auf der Suche nach der Frische des Syrahs

Oktober 2012 Selektion

Domaine de Majas Ravin des Sieurs 2010 (2 Flaschen)
Clos Montblanc Syrah 2009 (2 Flaschen)
Arrayán Syrah 2007 (2 Flaschen)

Preis bei Ladenkauf: 75,50 €
Club-Sonderpreis: 67,40 €
Sie sparen: 8,10 € (10.72%)

Jetzt abonnieren!

In unserem Geschäft einkaufen

Möchten Sie Einzelflaschen dieser Selektion zum Listenpreis kaufen?

Ihre nächste Sendung

  • Die Club-Selektion wird jeweils in der letzten Woche des Monats verschickt.
  • Bitte Kontaktieren Sie uns wenn Sie weitere Kartons bestellen möchten.
  • Besuchen Sie ihr Konto um Ihre Versandadresse und Ihre Zahlungsmethode zu kontrollieren oder zu ändern.
  • Es besteht immer noch Zeit die Club-Selektion zu erhalten wenn Sie jetzt beitreten.

Jetzt abonnieren!

Keine Mitgliedschafts- oder Registrierungsgebühren. Erhalten Sie tolle Rabatte und ein grossartiges Geschenk wenn Sie jetzt beitreten.
Mehr Informationen

Domaine de Majas Ravin des Sieurs 2010 (2 Flaschen)

Junger Rotwein. Domaine de Majas Côtes-du-Roussillon, Frankreich Syrah

Flasche: 10,12 € Club-Mitglieder / 11,50 € Nicht-Mitglieder


Sind Sie auf der Suche nach einem Wein, der nicht übermässig komplex, aber würzig, angenehm und perfekt ist um ihn mit Freunden zu geniessen? Dann sollten, diesen Syrah von Domaine de Majas probieren. Er zeigt in der Nase eine leichte und frische Schönheit die ihn zum idealen Aperitif-Wein macht. Am besten öffnen Sie den Wein mindestens eine halbe Stunde bevor ihre Gäste eintreffen, denn mit ein wenig Luft entwickelt sich der Wein prächtig! Zudem benötigt er die Luft auch um die schon etwas reduktiven Aromen hervor zu bringen, wie es bei vielen biodynamisch produzierten Weinen durchaus üblich ist.

Einmal eingeschenkt präsentiert sich dieser "Ravin des Sieurs" im Glas mit einer tollen, lebendigen Farbe dunkler Picota Kirschen, sauber und mit einer guten Dichte. In der Nase lässt er primäre Aromen von schwarzen Früchten, Noten von schwarzem Pfeffer, würzigen Noten und Likör erkennen, diese entwickeln sich mit etwas Geduld ein reife rotbeerige und balsamische Noten begleitet von feiner Lakritze. Es zeigt eine sehr angenehme und ausgewogene Frische und Feinheit.

Am Gaumen ist er angenehm leicht und von mittlerem Körper. Er besitzt eine gute Säure die ihn sehr lebendig und jugendlich macht. Er besitzt eine leichte und edle schokoladene Bitterkeit die ihm eine gewisse Eleganz verleiht. Abgerundet wird das Gesamtbild durch seine schöne Fruchtigkeit (Johannisbeeren) und die Feinheit seiner Tannine, die das Genusserlebnis in einem beindruckenden Abgang enden lässt. Ein sehr interessanter Syrah.

Aperitifs / Tagesgespräche / rotes Fleisch

  • Alkoholgehalt: 13,0%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 15ºC und 17ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2015.

anverso y reverso
Vorder- und Rückseite

Clos Montblanc Syrah 2009 (2 Flaschen)

Rotwein, Crianza. Clos Montblanc Conca de Barberà, Spanien Syrah

Flasche: 8,71 € Club-Mitglieder / 9,35 € Nicht-Mitglieder


Als wir diesen Wein verkostet hatten, waren wir sehr angenehm überrascht von seiner Frische. Einen frischen Syrah-Wein in diesem heissen Klima zu keltern ist keine leichte Sache. Aber der Weinberg, von dem dieser Clos Montblanc stammt, bietet einen guten Kontrast zwischen Tages- und Nachttemperaturen und profitiert von der erfrischende Meeresbrise, die dabei hilft, die Trauben voll ausreifen zu lassen. Und natürlich darf dabei die tolle Arbeit des Kellerteams der Bodega nicht vergessen werden!

Clos Montblanc Syrah ist mit einem Vollbluthengst vergleichbar: im Glas erscheint er dicht und kräftig, von leuchtend tiefem Kirschrot und seine Aromen sind klar und direkt. Die Aromen von schwarzen Früchten werden in dem Wein in einer völlig natürlichen Art und Weise ausgedrückt und werden durch einen feinen Duft von gemahlenen Pfefferkörnern untermalt. Er erinnert stark an die Art von Syrah-Weinen, wie man sie auch aus dem Rhône-Tal kennt. Er ist frisch,- in der Tat sehr frisch! Trotzdem der Wein nicht sehr komplex ist, besitzt er sehr interessante, würzige und balsamische Elemente wie Ingwer, Pinienkernen, die fein mit Schokoladennoten untermalt werden. Dank des Schieferbodens auf dem die Reben wachsen, lässt der Wein in der Nase eine wunderschöne Mineralität erkennen.

Und am Gaumen? Die feinen Aromen, die wir in der Nase wahrgenommen haben, werden am Gaumen bestätigt. Dieser besitzt aber verglichen zur Nase mehr Druck. Die Aromen sind intensiver aber auch geschmeidig. Der Wein besitzt einen mittleren Körper, ist saftig und hat einen feinbitteren Abgang, der in keinster Weise unangenehm ist. Ein schöner und gut strukturierter Wein mit guter Länge, die auf ein grosses Entwicklungspotential hindeutet.

Rotes Fleisch / Braten / Brathähnchen / Linsen mit Chorizo / Hamburger

  • Alkoholgehalt: 14,0%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2018.

anverso y reverso
Vorder- und Rückseite

Arrayán Syrah 2007 (2 Flaschen)

Rotwein, Crianza. Bodega Arrayán Méntrida, Spanien Syrah

Flasche: 14,87 € Club-Mitglieder / 16,90 € Nicht-Mitglieder


Arrayán Syrah ist einer jener Weine, den man in der Freizeit geniessen möchte. Am besten lässt man sich Zeit für ihn, denn sein voluminöses Mundgefühl bewegt sich auf verschiedenen Ebenen und endet in einem angenehm süssen Abgang. Er ist es wirklich wert entdeckt zu werden.

Einmal im Glas wird seine Dichte offensichtlich und er zeigt seine dunkle Picota-kirschrote Farbe. In der Nase ist er klar und direkt und offeriert so seine tollen Fruchtaromen. Man erkennt frische Brombeer- und Waldbeerenaromen. Nach einer gewissen Entwicklungszeit im Glas, gewinnt der Wein einen wärmeren, dichteren Charakter mit mediterranen Noten von schwarzen Oliven und edlen Gewürzen. Ja, man erkennt sogar Aromen von gebratenem Fleisch. Trotz dieser balsamischen Wärme kann man die minzene Frische des Weins durch einen kurzen Schwenk des Glases wieder hervorholen. Der Arrayán Syrah ist ein kompletter und schön ausgewogener Wein, angenehm und gut bekömmlich, mit einem verführerischen Duft, der einen in seinen Bann zieht.

Am Gaumen sind Brombeernoten und eine subtile Laktotik vorherrschend. Die anfängliche, raffinierte Bitterkeit im Abgang entwickelt sich in eine dezente Süsse. Der Wein hat viel Kraft und Körper und ist sehr ausdauernd. Neben einer toll hinterlegten Mineralik (Bleistiftgraphit) zeigt er auch edle rauchige Noten. Er besitzt eine gute Struktur und ein gutes Alterungspotential. Sicher ein Wein, den man in einer ruhigen Umgebung und in guter Gesellschaft zu einem guten Essen geniessen kann.

Kalbseintopf / Fleischeintopf mit Pilzen / Abendunterhaltungen / Gerichte mit Sahne-Saucen / Grilliertes

  • Alkoholgehalt: 14,0%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2017.

Arrayán Syrah 2007
Vorder- und Rückseite

Jetzt abonnieren!