November 2013 Selektion

Edler Cabernet Sauvignon

November 2013 Selektion

Catena Cabernet Sauvignon 2011 (2 Flaschen)
Bonesvalls 2010 (2 Flaschen)
Mira Salinas 2009 (2 Flaschen)

Preis bei Ladenkauf: 91,09 €
Club-Sonderpreis: 72,00 €
Sie sparen: 19,09 € (20.95%)

Jetzt abonnieren!

In unserem Geschäft einkaufen

Möchten Sie Einzelflaschen dieser Selektion zum Listenpreis kaufen?

Ihre nächste Sendung

  • Die Club-Selektion wird jeweils in der letzten Woche des Monats verschickt.
  • Bitte Kontaktieren Sie uns wenn Sie weitere Kartons bestellen möchten.
  • Besuchen Sie ihr Konto um Ihre Versandadresse und Ihre Zahlungsmethode zu kontrollieren oder zu ändern.
  • Es besteht immer noch Zeit die Club-Selektion zu erhalten wenn Sie jetzt beitreten.

Jetzt abonnieren!

Keine Mitgliedschafts- oder Registrierungsgebühren. Erhalten Sie tolle Rabatte und ein grossartiges Geschenk wenn Sie jetzt beitreten.
Mehr Informationen

Catena Cabernet Sauvignon 2011 (2 Flaschen)

Rotwein, Crianza. Bodega Catena Zapata Mendoza, Argentinien Cabernet Sauvignon

Flasche: 10,74 € Club-Mitglieder / 12,95 € Nicht-Mitglieder


Beim gesamten Spektrum der Catena-Weine (Cabernet Sauvignon, Malbec und Chardonnay) handelt es sich um Höhenweine, die aus einer einzigen Rebsorte gekeltert werden. Sie stammen von Rebstöcken mehrerer Weinberge, die der Familie Catena gehören, und die sie auf Höhen von 1000 bis fast 1500 Meter über dem Meeresspiegel kultivieren. Jede Serie wird getrennt geerntet und gekeltert, um ein ausdrucksstarkes Gesamtergebnis von grosser Ausgeglichenheit anbieten zu können.

Catena Cabernet Sauvignon ist ein Rotwein mit viel Frucht und auch deutlicher Präsenz von Eiche, was Liebhaber von modernem Wein erfreuen wird. Aber er besticht mit seiner Süsse, seiner Fruchtigkeit und Geschmeidigkeit auch diejenigen, die potente und konzentrierte Weine eher meiden. Ein wirklich hervorragend gekelterter Wein von hoher Qualität.

Von dunkler, kirschroter und intensiver Farbe, ist dies ein lebendiger, energetischer Wein, dessen Charakterzüge sich mit einem starken Bouquet gleich zu Beginn bemerkbar machen: viel reife Frucht (schwarze Johannisbeere und rote Beeren), frische und mineralische Noten (Eukalyptus, Bleistiftmine), geräucherte Noten und Spuren von Eiche (Zeder), neben einer cremigen, sehr verführerischen Süsse. Ein offener, eleganter Wein, welcher vom ersten Schluck an gefällt.

Am Gaumen ist er sehr saftig, potent und gleichzeitig zugänglich, konzentriert und sanft in Einem. Die dunklen Früchte (Brombeeren) machen sich hier stärker als in der Nase bemerkbar, ebenso die fantastisch integrierten Noten von Crianza, welche ihn zu einem wunderbar runden Wein machen. Im Abgang kommt eine raffinierte Bitterkeit durch, welche aber durch die Fülle an Frucht und die stets gegenwärtige Süsse kompensiert wird. Dieser Cabernet Sauvignon hat eine klare Struktur, welche ihm ermöglicht, sich in der Falsche weiter zu entfalten, wie bei der Sorte üblich. Doch dies geschieht mit solcher Geschmeidigkeit und Balance, dass der Wein schon jung genossen werden kann, was auf die Expertenhände der Winzerfamilie zurückzuführen ist, die bereits vier Generationen Erfahrung und Leidenschaft mitbringen.

Grilliertes / Fleischeintopf mit Pilzen / rotes Fleisch / Pasta mit Bolognese-Sauce

  • Alkoholgehalt: 13,5%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2020.

Catena Cabernet Sauvignon 2011
Vorder- und Rückseite

Bonesvalls 2010 (2 Flaschen)

Rotwein, Crianza. Celler Masia Can Tutusaus Penedès, Spanien Cabernet Sauvignon

Flasche: 11,14 € Club-Mitglieder / 13,60 € Nicht-Mitglieder


Bonesvalls ist Cabernet, allerdings ein mariner, mediterraner Cabernet. Durch sein Blut läuft eindeutig Bordeaux (raffiniert, klassisch, rauchig), doch seine Seele ist zweifelsohne mediterran: saftig, reif, feurig, und frisch.

Bonesvalls schillert in dunkelroter Kirschfarbe im Glas, mit leicht erdigem Einschlag. Das Bouquet hat zwei Gesichter, aber Sie sollten ihn eine halbe Stunde vor Genuss dekantieren, um beide wahrnehmen zu können: den mineralischen, rauchigen Charakter, der uns an Bordelais-Weine erinnert (Feuerstein, Weihrauch, aromatische Kräuter wie getrockneter Thymian), aber auch den mediterranen Tanz im Glas, mit saftigen Aromen nach reifer Frucht, tiefroter Zwetschge und einem Hauch von Salznoten, welche sicher auf die Meeresbrise zurückzuführen sind, die die Weinberge täglich umweht. Das aromatische Zusammenspiel ist sehr elegant, ansprechend und “feminin” – ein Zug, welcher insbesondere für eine Sorte wie Cabernet, die sich uns sonst eher männlich präsentiert, auffällt.

Am Gaumen ist Bonesvalls leicht, von mittlerem Körper. Hier dominiert, stärker als in der Nase, der Bordelais-Charakter, mit trockenen Zügen nach Muskatnuss und Zigarrenschachtel. Insgesamt ist er fruchtig, angenehm, von guter Struktur und ausgeglichener Säure, mit seidenen Tanninen – und somit schon als junger Wein wunderbar geniessbar. Im lang anhaltenden Abgang erkennen wir eine hintergründige Lakritznote.

Dieser Wein passt perfekt zu mediterranen Gerichten, wie gegrilltem Fleisch oder Eintöpfen mit traditionellen Kräutern und Gewürzen.

Schafskäse / Kaninchen mit feinen Kräutern / Pfeffersteak / Cannelloni / Kalbfleisch mit Pilzen

  • Alkoholgehalt: 13,5%
  • Optimale Serviertemperatur: 17ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2018.

Bonesvalls 2010
Vorder- und Rückseite

Mira Salinas 2009 (2 Flaschen)

Rotwein, Crianza. Bodegas Sierra Salinas Alicante, Spanien Mourvèdre, Cabernet Sauvignon, Alicante Bouschet, Petit verdot

Flasche: 14,11 € Club-Mitglieder / 19,00 € Nicht-Mitglieder


Sein rotes Etikett nimmt einen gleich in Beschlag: mit schlichter Schönheit vermittelt es den Eindruck eines lebendigen und direkten Weins – und das ist er in der Tat. Lebendig und voller Farbe im Glas, balsamisch und mineralisch in der Nase, fruchtig und erdig am Gaumen – stets in perfekter Balance. Wo er herkommt? Aus Alicante. Wer ihn geschaffen hat? Die Familie Castaño. Seine Zusammensetzung? Monastrell (70%), Cabernet Sauvignon (15%), Garnacha tintorera (10%) und Petit Verdot (5%), von erlesenen Trauben alter Weinstöcke.

Mira ist ein ausgesprochen ausgeglichener Wein, rund und sehr fruchtig, dessen Charakter wir nicht direkt mit Monastrell assoziieren würden, zumindest nicht zu Beginn. Die Fülle seiner Eigenschaften adelt ihn und macht ihn zu einem gelungen Gesamtwerk. Seine Frucht ist sehr frisch: Brombeeren und reife Pflaumen, die noch von morgendlichem Reif bedeckt zu sein scheinen, knackige Frucht in mineralischer Frische verpackt, mit Erd- und Steinnoten, süsslichen und balsamischen Noten (Lakritz, Eukalyptus). Ein Rotwein mit Tiefgang und Charakter.

Dieser Wein präsentiert sich uns mit viel Farbe, einer markanten Dichte und einer langsamen Träne (15 % Alkoholgehalt! Aber wunderbar integriert). Um das Bouquet in seiner Fülle geniessen zu können, braucht es ein bisschen Zeit. Wir empfehlen, den Wein mindestens eine halbe Stunde vor Genuss zu dekantieren.

Langsam, aber entschlossen tauchen dann nach und nach all seine Facetten auf und stricken das grosse Ganze.

Am Gaumen ist er ebenso frisch, fruchtig, intensiv, und saftig, mit angenehmer Säure und guter Struktur. Im Gegensatz zum Bouquet ist die Süsse am Gaumen sehr subtil und erst im Abgang macht sich der Monastrell richtig bemerkbar, doch nun voller Erhabenheit. Hier hat ein tolles Team einen harmonischen Wein, ein wunderschönes Werk geschaffen.

Gebratenes Lamm / Fleisch vom heissen Stein / Braten

  • Verkostungsnotizen:
    • Farbe
      Kirschrot / granatfarbene Schimmer / intensiv / hell
    • Bouquet
      Reife frucht / Brombeeren / reife Kirschen / Reifenoten / Hartholz / süsse Gewürze / Lakritz / Muskatnuss / Kakao
    • Gaumen
      Elegant / Fruchtnoten / seidig / blanciert / lang / sperrig / angenehmer Abgang
  • Alkoholgehalt: 15,0%
  • Optimale Serviertemperatur: 16ºC
  • Dieses Jahr trinken.

Mira Salinas 2009
Vorder- und Rückseite

Jetzt abonnieren!