Dezember 2015 Selektion

Für die ganze Familie

Dezember 2015 Selektion

Pujanza Finca Valdepoleo 2011 (2 Flaschen)
Prior de Scala Dei 2013 (2 Flaschen)
Finca Villacreces 2011 (2 Flaschen)

Preis bei Ladenkauf: 115,92 €
Club-Sonderpreis: 99,70 €
Sie sparen: 16,22 € (13.99%)

Jetzt abonnieren!

Über diese Selektion...

Diesen Monat haben wir Ihnen eine Auswahl zusammengestellt, die für Ihre Weihnachtsfeiern gedacht ist, und wir sind überzeugt, dass sie sowohl Liebhabern des Klassischen als auch des Modernen gefallen wird. Ausserdem handelt es sich um Weine, die aus drei der berühmtesten Herkunftsgebiete stammen: Rioja (Pujanza Finca Valdepoleo 2011), Priorat (Prior de Scala Dei 2013) und Ribera del Duero (Finca Villacreces 2011). Weine für die ganze Familie, für den gemeinsamen Genuss, die wunderbar zu den leckeren Gerichten passen, die wir alle für die Feiertage vorbereiten.

Wir hoffen, dass Sie Ihnen schmecken und wünschen Ihnen und Ihrer Familie Frohe Weihnachten. Vielen Dank für Ihr Vertrauen, das Sie uns auch im letzten Jahr wieder entgegen gebracht haben.

In unserem Geschäft einkaufen

Möchten Sie Einzelflaschen dieser Selektion zum Listenpreis kaufen?

Ihre nächste Sendung

  • Die Club-Selektion wird jeweils in der letzten Woche des Monats verschickt.
  • Bitte Kontaktieren Sie uns wenn Sie weitere Kartons bestellen möchten.
  • Besuchen Sie ihr Konto um Ihre Versandadresse und Ihre Zahlungsmethode zu kontrollieren oder zu ändern.
  • Es besteht immer noch Zeit die Club-Selektion zu erhalten wenn Sie jetzt beitreten.

Jetzt abonnieren!

Keine Mitgliedschafts- oder Registrierungsgebühren. Erhalten Sie tolle Rabatte und ein grossartiges Geschenk wenn Sie jetzt beitreten.
Mehr Informationen

Pujanza Finca Valdepoleo 2011 (2 Flaschen)

Rotwein, Crianza. Bodegas y Viñedos Pujanza Rioja, Spanien Tempranillo

Flasche: 16,83 € Club-Mitglieder / 19,55 € Nicht-Mitglieder


Finca Valdepoleo ist einer der emblematischsten Weinberge in Pujanza. Ein Weinberg, der sich durch einen tonhaltigeren Boden auszeichnet, als der, der Pujanza Norte Leben schenkt, und bei dem Carlos San Pedro und sein Team jedes Jahr eine präzise Arbeit der Parzellierung vornehmen, bei der sie orografischen Kriterien folgen. Der Jahrgang 2011 war der richtige Moment, seinen eigenen Wein auf den Markt zu bringen, mit Vor- und Nachnamen, Pujanza Finca Valdepoleo ist ein Wein von begrenzter Produktion, authentisch in jedem seiner Jahrgänge.

Finca Valdepoleo ist ein Wein mit Klasse. Elegant. Fruchtig. Der sehr gut den Charakter der Tempranillotraube widerspiegelt, mit einer sehr reifen und frischen Frucht, Brombeeren und Blaubeeren, obwohl zu Beginn die Crianzanoten — die übrigens wunderbar integriert sind — mit süssen Röstaromen, denen von Räucherstäbchen und Kohle, feinem Holz, sanftem Leder, Aromen von Unterholz und feuchtem Laub, einem trockenen Hintergrund mit Tabak... uns glauben lassen könnten, dass es sich hierbei um eine internationale Rebsorte handelt. Ein interessanter Wein, anregend, sehr anregend in der Nase.

Finca Valdepoleo ist auch ein Rioja mit allem, was dazu gehört. Er gefällt sowohl den Liebhabern der klassischen, als auch der modernen Rioja. Er wird mit viel Wissen und sehr gutem Geschmack hergestellt. Seine Säure ist moderat, was ihn sehr angenehm am Gaumen macht, und dem Wein eine durchaus beträchtliche Lagerzeit erlaubt. Die Primäraromen sind markant, die Frucht kräftig, zeigt aber zu keinem Zeitpunkt einen Exzess an Konzentration, noch Übermass und verströmt eine angenehme Mineralität und balsamische Eindrücke. Er lässt sich wunderbar genussvoll trinken.

ANMERKUNG: Mit Unterschieden von Jahrgang zu Jahrgang, beginnt dieser Wein seine beste Seite ab dem vierten Jahr zu zeigen. Wir empfehlen, ihm Zeit zum atmen zu geben, oder ihn eine halbe Stunde vor Genuss zu dekantieren.

Rotes Fleisch / Geflügel / kleine Wildgerichte / Fleisch-Eintopf / Pilze / Schwarzer Reis / Reisgerichte / Lamm

  • Verkostungsnotizen:
    • Farbe
      Kirschrot / intensiv / dunkel / mit purpurnen Nuancen am Glasrand
    • Bouquet
      Intensiv / fruchtige Aromen / Unterholz / Brombeeren / Preiselbeeren / mineralische Noten / süsse Gewürze / elegant
    • Gaumen
      Kräftig / Fruchtnoten / mineralisch / lieblich / elegant
  • Alkoholgehalt: 14,5%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2022.

Pujanza Finca Valdepoleo 2011
Vorder- und Rückseite

Prior de Scala Dei 2013 (2 Flaschen)

Rotwein, Crianza. Celler Scala Dei Priorat, Spanien Grenache, Cariñena, Cabernet Sauvignon, Syrah

Flasche: 14,53 € Club-Mitglieder / 16,90 € Nicht-Mitglieder


Prior ist ein sehr guter Wein, ein Wein mit Persönlichkeit und Authentizität; sehr interessant, um das Reichtum dieses aussergewöhnlichen Herkunftsgebietes besser kennenzulernen.

Dieser Wein wird Ihre Nase verzaubern, und Sie überraschen, auch wenn Sie das Etikett bereits gesehen haben. Sie werden es erneut lesen, um sicherzustellen, dass Sie nicht die falsche Flasche gegriffen haben. Priorat? Die Zweifel werden Sie wohl noch ein wenig begleiten. Dekantieren Sie ihn und riechen ihn erneut. Es ist nicht seine Zusammenstellung, denn neben den historischen Rebsorten Garnacha und Cariñena besitzt er auch Teile von Cabernet und Syrah; sondern der Terroir. Der Boden gibt hier den Ton an.

Prior zeigt eine komplexe Nase, aber zu Beginn herrschen Waldaromen vor, insbesondere die von mediterranen Pinien- und Tannenwäldern, was sie kurzzeitig vermuten lassen wird, dass es sich um einen Wein aus dem benachbarten Montsant handelt. Ein Teil der Trauben, mit denen dieser Wein hergestellt wird, stammt von den typischen Llicorellaböden (ein auf Schiefer basierender Boden), sowie auch von höher gelegenen, tonhaltigen Böden. So wie es Weine aus dem Montsant mit einer Seele des Priorats gibt, gibt es auch Priorat-Weine mit dem Spirit des Montsants, oder zumindest zu Beginn. Dies ist einer davon. Machen Sie weiter!

Celler Scala Dei ist die Kellerei, die am engsten mit der Geschichte des Priorats verbunden ist. Hier befindet sich die Wiege des Priorats, und sie war ausserdem das erste Weingut, in dem Wein in diesem Herkunftsgebiet abgefüllt wurde, im Jahre 1974. Die Kellerei hat immer die gleichen Weinberge beibehalten, kennt ihr Terroir gut, als auch die Reben, sowie ihr Winzer-Team. Die Mehrheit der Rebstöcke sind Garnacha, aber es gehören auch ein paar uralte Cariñena-Rebstöcke, die 1904 gepflanzt wurden dazu, sowie Syrah-, Merlot- und Cabernet-Sauvignon-Stöcke. Insgesamt etwa 60 Hektar Weinberge, die auf 42 verschiedene Finken aufgeteilt sind, mit sehr unterschiedlichen Ausrichtungen, Höhenlagen und einer Bodentypologie, sowie einer Vielfalt, die wir in den Weinen wiederfinden. Prior ist hier nicht nur keine Ausnahme, sondern nur ein besonders guter Spiegel, da er aus Trauben verschiedener Parzellen hergestellt wird.

Die Garnacha, welche die Haupttraube in der Zusammensetzung dieses Weins ist, dirigiert die fruchtigen Aromen, aber ihre Komplexität ist auf dem Zusammenspiel des Verschnitts zurückzuführen, mit viel roter Frucht, aber auch Blaubeeren, feuchten Noten von Unterholz und Einschlägen von Rosinen, sowie einem schokoladigen Hintergrund. Am Gaumen hat der Ausdruck des Priorats die grösste Präsenz, ist aber auch in jungen Jahren noch zugänglich: fleischig, süsslich, nicht sehr korpulent und einfach zu trinken. Im Abgang zeigen sich Menthol- und sanfte Eukalyptusnoten. Wie es das Motto des Etiketts vorbetet, ein "Vi fi de terrer", ein feiner Wein des Terroirs.

Truthahn / Ente mit roter Beerensauce / Hühnchen mit Rosinen und Trockenpflaumen / Schweinebraten / Pasteten / Aperitifs

  • Alkoholgehalt: 15,0%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC
  • Dieses Jahr trinken.

Prior de Scala Dei 2013
Vorder- und Rückseite

Finca Villacreces 2011 (2 Flaschen)

Rotwein, Crianza. Finca Villacreces Ribera del Duero, Spanien Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot

Flasche: 18,49 € Club-Mitglieder / 21,50 € Nicht-Mitglieder


Finca Villacreces ist der emblematische Wein der Kellerei, ein Wein, der von Privilegien umgeben entsteht und wächst: eine Traubenselektion der besten Rebstöcke der Finca, deren Weinberge an die Hügel von Vega Sicilia grenzen; eine aussergewöhnliche Landschaft, inmitten der Milla de Oro der Ribera del Duero von jahrhundertalten Pinienbäumen umgeben; mit einer 14-monatigen Crianza in Fässern französischer, feinporiger Eiche; und das konstante Knowhow eines Team von äusserst fähigen und hingebungsvollen Winzern dieses Weinbaugebiets. In der Ribera del Duero bereits ein absoluter Klassiker.

Es ist auch ein klassischer Rotwein, was seinen Stil betrifft: wohlwollend, zugänglich, zum Öffnen und Geniessen, mit der Garantie einer starken Marke und einer angesehenen Gruppe, die der Familie Antón, Izadi oder Artevino, unter welchem Namen Sie sie auch kennen. Er wird hauptsächlich aus Tempranillotrauben hergestellt, denen aber ein kleiner Anteil Cabernet Sauvignon und Merlot beigefügt wird, was seine Eleganz noch stärker unterstreicht und das Gesamtbild bereichert.

Das Ergebnis ist ein Wein von dunkler, kirschroter Farbe und ausdrucksstarken Aromen von reifer Frucht, feinem Kakao, cremiger Eiche, Leder, Orangenschale, Tabak, Balsam-, sowie sanften Mentholnoten. Am Gaumen ist er schmackhaft, mit einem delikaten, erdigen Hintergrund, Graphiteinschlägen und blumigen Nuancen. Noch jung und lebhaft, aber zugleich reif und elegant. Geben Sie ihm Zeit, dekantieren Sie ihn und Sie werden sehen, welchen Genuss er Ihnen bereiten wird, und sich von Glas zu Glas steigert. Süsslich am Gaumen, würzig, geschliffen, mit guter Struktur, nicht sehr komplex, aber doch voll, jedoch ohne Überschwang. Klassisch, edel und typisch Ribera.

Wildeintopf / Fleischeintopf mit Pilzen / entrecôte / Gebratenes

  • Alkoholgehalt: 14,0%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2020.

Finca Villacreces 2011
Vorder- und Rückseite

Jetzt abonnieren!