November 2018 Selektion

Durch die Hintertür

November 2018 Selektion

Domaine des Nugues Morgon 2015 (2 Flaschen)
Coillot Bourgogne Pinot Noir 2016 (2 Flaschen)
Blanco Hornillos de Callejuela 2017 (2 Flaschen)

Preis bei Ladenkauf: 74,10 €
Club-Sonderpreis: 64,90 €
Sie sparen: 9,20 € (12.41%)

Jetzt abonnieren!

Über diese Selektion...

Diesen Monat lassen wir uns auf das Schwerste überhaupt ein, legen nochmal einen drauf, und zwar mit herausragenden Weinen, die viele nicht kennen. Was würden Sie zu einem komplexen und tiefen Wein sagen, der in einer Gegend gekeltert wird, die berühmt für die Leichtigkeit und Einfachheit ihrer Rotweine bekannt ist? Was würden Sie über einem Wein von toller Qualität zu einem moderaten Preis sagen, der in einer Region hergestellt wird, die neben vielen anderen Faktoren für ihre hohen Preise bekannt ist? Und zu guter Letzt, wie wäre es mit einem leichten Weisswein, der aus der Star-Rebsorte unter den Likörweinen aus Jerez hergestellt wird?

Domaine des Nugues Morgon, Coillot Bourgogne Pinot Noir und Blanco Hornillos de Callejuela sind drei Weine, die Ihnen drei berühmte Regionen wie Beaujolais, Burgund und Marco de Jerez näher bringen werden. Ihre scheinbare Schüchternheit wird Sie durch eine diskrete und kleine Hintertür in unerschöpfliche Aromengärten führen. Hinter ihr werden Sie die Veilchen und Brombeeren des Gamays von Domaine des Nugues, den Lavendel und die Himbeeren des Pinot Noirs von Domaine Coillot und die Kamilleblüten und Quitten des unwiderstehlichen Blanco Hornillos finden. Verführt und ergeben vor so viel Schauspiel bitten wir Sie lediglich um einen Gefallen: behalten Sie das Geheimnis für sich, das Paradies bietet schliesslich nicht Platz für alle.

In unserem Geschäft einkaufen

Möchten Sie Einzelflaschen dieser Selektion zum Listenpreis kaufen?

Ihre nächste Sendung

  • Die Club-Selektion wird jeweils in der letzten Woche des Monats verschickt.
  • Bitte Kontaktieren Sie uns wenn Sie weitere Kartons bestellen möchten.
  • Besuchen Sie ihr Konto um Ihre Versandadresse und Ihre Zahlungsmethode zu kontrollieren oder zu ändern.
  • Es besteht immer noch Zeit die Club-Selektion zu erhalten wenn Sie jetzt beitreten.

Jetzt abonnieren!

Keine Mitgliedschafts- oder Registrierungsgebühren. Erhalten Sie tolle Rabatte und ein grossartiges Geschenk wenn Sie jetzt beitreten.
Mehr Informationen

Domaine des Nugues Morgon 2015 (2 Flaschen)

Junger Crianza. Domaine des Nugues Morgon, Frankreich Gamay

Flasche: 11,30 € Club-Mitglieder / 12,90 € Nicht-Mitglieder


Domaine des Nugues Morgon ist ein Rotwein und Werk von Gérard Gelin, Sohn und Enkel von Winzern, und Eigentümer der Kellerei seit 1976. Seine Herstellung basiert ausschliesslich auf Trauben der Rebsorte Gamay, die aus dem schönen Ort Villié-Morgon stammen, von den Hügeln des französischen Beaujolais. Dort, auf Sand-, Lehm- und Schieferböden kämpfen die über 35 Jahre alten Reben darum, Wasser und Nährstoffe aus der Tiefe zu graben, wobei sie in einer Intensität von 10.000 Pflanzen pro Hektar wachsen. Die Trauben, die von Hand geerntet werden, sind konzentrierter und die Erträge liegen bei etwa 50 hl/ha. Die Reben werden im Buschanbau und den Regeln der Nachhaltigkeit folgend gepflanzt und ihre Trauben folgen in der Weinbereitung den Vorgaben der semikarbonischen Mazeration, die in der Gegend üblich ist.

Der erhaltene Wein ist von tief rubinroter Farbe mit Anfangsaromen von Marmelade und Gewürzen. Nach ein paar Minuten tauchen die eleganten Einschläge von Veilchen und feinem Rauch auf, in Begleitung von dunklen, reifen Pflaumen. Am Gaumen ist er seidenartig, von mittlerem Körper und mit delikaten Tanninen, mit einer omnipräsenten Frucht (Brombeeren und Heidelbeeren) als rotem Faden. Die Aromen von Wald und Unterholz verleihen ihm eine Extraportion Komplexität während seine wilde Säure für eine gute Zukunft sorgt. Weit entfernt von den süffigeren Versionen von Morgon konserviert er die Essenz des AOCs sowie den Charakter seiner Böden, aber er zeigt sie unter einer Decke von langer und eleganter Ernsthaftigkeit.

Je nach Jahrgang werden lediglich 3.000 bis 6.000 Flaschen produziert; also falls Sie Interesse am Universum des hochkarätigen Beaujolais haben, warten Sie nicht länger und ergattern sie sich so schnell es geht einen. Öffnen Sie ihn etwa 30 Minuten vor dem Servieren um seine Komplexität zu würdigen und in vollen Zügen zu geniessen.

Panierte Ziegenkoteletts / mittelharter Käse

  • Alkoholgehalt: 13,0%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 12ºC und 14ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2020.

Domaine des Nugues Morgon 2015
Vorder- und Rückseite

Coillot Bourgogne Pinot Noir 2016 (2 Flaschen)

Rotwein, Crianza. Domaine Coillot Bourgogne, Frankreich Pinot Noir

Flasche: 13,93 € Club-Mitglieder / 15,90 € Nicht-Mitglieder


Coillot Bourgogne Pinot Noir ist eine nahezu perfekte Balance aus Frucht, Struktur und Säure. Seine Trauben wachsen in einer privilegierten Parzelle in Gevrey-Chambertin, einem der renommiertesten Orte des Burgunds, und der Wein vereint den ganzen Charakter des Orts.

In jedem Glas finden wir einen Wein in leuchtendem Rubinrot, der nach Himbeeren und Kirschen, Lavendel und Veilchen duftet. Am Gaumen ist er von mittlerer Wärme und voller Gewürznoten, mit erfrischenden Aromen von Eukalyptus im Hintergrund. Seine Tannine sind stimmig und seine Säure voller Leben, was eine hervorragende Gegenwart und eine vielversprechende Zukunft sicherstellt. Er könnte ohne Probleme als eine angenehme Version der Resbsorte klassifiziert werden, ohne dass es ihn an irgendetwas fehlt, ganz im Gegenteil: Coillot Bourgogne Pinot Noir hat genug Charakter um jederman zu gefallen. Vielleicht liegt das an seinem seidenartigen, delikaten und subtilen Geschmack, seiner verführerischsten Seite. Die Gewürznoten sind diskret, seine wilde Säure moderat und feine Salznoten ummalen die Zunge von den Seiten und runden ein absolut harmonisches Zusammenspiel mit der Frucht und den süssen Gewürzen des Barriques als Hauptdarstellern ab. Rauch, Leichtfüssigkeit und Orangenschale markieren den Trinkgenuss und bringen uns zu einem langen und sehr gastronomischen Abgang, der eine Vielzahl an Begleitungen suggeriert.

Ente à l'Orange / gebratenes Lamm / Weichkäse

  • Alkoholgehalt: 12,5%
  • Optimale Serviertemperatur: 16ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2024.

Coillot Bourgogne Pinot Noir 2016
Vorder- und Rückseite

Blanco Hornillos de Callejuela 2017 (2 Flaschen)

Junger Weisswein. Callejuela Weine ohne g. A., Spanien Palomino Fino

Flasche: 7,22 € Club-Mitglieder / 8,25 € Nicht-Mitglieder


Wir finden immer mehr Weine auf dem Markt, die aus den klassischen Rebsorten der Region Jerez hergestellt werden (Palomino oder Pedro Ximénez), aber ohne Spitzen und ohne Schleier, und die Ergebnisse sind erfreulich und überraschend.

Weine wie der Blanco Hornillos de Callejuela verströmen Aromen von grünen Oliven in Kombination mit dem delikaten Takt des Fruchtfleisches der Traube, einem Hauch von Salz und tröstenden Noten von Quitte, fast Birne. Nachdem wir die Trockenheit der Blätter und die Cremigkeit der Hefe wahrnehmen, könnten wir uns die weissen Kalksteine bildlich vorstellen, die Salzwasserlagune von Sanlúcar. Man muss das Glas nur in Richtung Nase führen und schon vermengen sich die Kamilleblüten mit dem Ruhm der Familie Blanco und ihren Weinen. Nur jemand, der schwer in die Geheimnisse einer Gegend verliebt ist und diese zur Genüge kennt, ist in der Lage, Weine von dieser Komplexität und Finesse herzustellen. Subtile Einschläge von Honig, Thymian und Unterholz, Kürbismarmelade und Pinienharz, Bittermandel sowie so manch Zitrusnote bestimmen den Trinkgenuss und den Abgang eines einzigartigen Weins.

Garnelen / Steinpilz-Carpaccio

  • Alkoholgehalt: 12,5%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 8ºC und 10ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2021.

Blanco Hornillos de Callejuela 2017
Vorder- und Rückseite

Jetzt abonnieren!