Dezember 2019 Selektion

Tradition, Schlichtheit und Rebellion

Dezember 2019 Selektion

Gran Albina Vendimia Seleccionada 2015 (2 Flaschen)
Acústic 2017 (2 Flaschen)
Raventós i Blanc De la Finca 2015 (2 Flaschen)

Preis bei Ladenkauf: 97,60 €
Club-Sonderpreis: 85,60 €
Sie sparen: 12,00 € (12.29%)

Jetzt abonnieren!

Über diese Selektion...

Weine sind wie Menschen: Jeder hat seine Tugenden und Mängel, aber alle zeichnen sich durch einen eigenen Charakter aus. Genau wie es keine zwei gleichen Menschen gibt, gibt es auch keine zwei gleichen Weine. Jede Region, jede Traube, jede Höhenlage und jeder Boden bringen einen anderen Wein hervor, und im Weingut sind es oft die traditionellen Arbeiten, die den endgültigen Stil des Weins kennzeichnen und schließlich das Profil einer Region definieren. Deshalb kann man verstehen, wonach Weine aus La Rioja, Montsant oder Penedés schmecken; trotzdem sind es am Ende immer die Weinbauern und Önologen, die den Weinen eine persönliche Note verleihen und jeden Wein zu etwas Einzigartigem machen.

Die DOCa Rioja, eine der ältesten und prestigereichsten, schaut auf eine lange Geschichte zurück und besitzt einen allgemein gerühmten Weinstil. Große Weinfirmen wie Bodegas Riojanas wollten jedoch nicht auf neue Stile der Weinherstellung verzichten und haben sich für fruchtige, elegante und feine Rotweine entschieden, die mit den klassischen intensiven Tertiäraromen harmonieren können. So sind die Weine Gran Albina entstanden, runde Rioja-Rotweine, die sich aus ihrer Tradition nähren und mit Stolz in die Zukunft blicken.

Albert Jané, die ruhelose Seele, die sich zwischen seiner Heimat Penedés, dem Priorat und dem Montsant bewegt, hat auf diese letzte Denominación gesetzt, um zu zeigen, wozu seine dortigen Weinberge in der Lage sind. Weit entfernt von kommerziellen und wenig persönlichen Arbeiten hat er in alten Rebstöcken und besten Lagen die Essenz eines wunderbaren Landes gesucht. Weine wie Acústic zeigen ganz klar, dass er das erreicht hat.

Pepe Raventós verkörpert perfekt das Rebellentum. Er widersetzte sich Konventionen und vorgegebenen Formeln, um seiner Sensibilität und insbesondere der Essenz des Terroirs der Conca del Riu Anoia freien Lauf zu lassen. Aus seinen Händen und seinem revolutionären Weingut sind einige der besten Schaumweine hervorgegangen, die in Katalonien im letzten Jahrzehnt hergestellt wurden – Weine, die uns im Geiste auf den Weinberg bringen und uns daran erinnern, dass es ohne eine große Traube keinen großen Wein gibt.

In unserem Geschäft einkaufen

Möchten Sie Einzelflaschen dieser Selektion zum Listenpreis kaufen?

Ihre nächste Sendung

  • Die Club-Selektion wird jeweils in der letzten Woche des Monats verschickt.
  • Bitte Kontaktieren Sie uns wenn Sie weitere Kartons bestellen möchten.
  • Besuchen Sie ihr Konto um Ihre Versandadresse und Ihre Zahlungsmethode zu kontrollieren oder zu ändern.
  • Es besteht immer noch Zeit die Club-Selektion zu erhalten wenn Sie jetzt beitreten.

Jetzt abonnieren!

Keine Mitgliedschafts- oder Registrierungsgebühren. Erhalten Sie tolle Rabatte und ein grossartiges Geschenk wenn Sie jetzt beitreten.
Mehr Informationen

Gran Albina Vendimia Seleccionada 2015 (2 Flaschen)

Rotwein, Reserva. Bodegas Riojanas Rioja, Spanien Tempranillo, Mazuelo, Graciano

Flasche: 15,29 € Club-Mitglieder / 17,50 € Nicht-Mitglieder


Der Gran Albina Vendimia Seleccionada ist ein Wein, der sich wie ein Fisch im Wasser bewegt — sowohl in der Strömung des Klassizismus als auch im Zuge der neuesten Trends. Er zeigt Tradition mit Stolz, weiß aber auch, wie man sich in zeitgenössische Galas kleidet, um zu zeigen, dass eine Weiterentwicklung ohne die Vergangenheit zu vergessen, möglich ist.

Die mehr als 125 Jahre Bestehenszeit der Bodegas Riojanas schmeckt man in jedem Schluck; nur so kann man die Komplexität der Aromen verstehen: feuchte Wälder, trockenes Laub, Leder und Nelken, Weihrauch und Tabakblätter, aber auch wilde Früchte, Kraft und Beweglichkeit, Eukalyptus und Schalen von schwarzen Kirschen. Seine kirschrote Farbe mit intensiven rötlichen Reflexen spricht von einer anderen Art der Erzeugung, von einem Wein voller Leben, aber auch von historischen Empfindungen.

Im Mund ist er seidig, fein likörig und hat Nuancen von Kakao und Gewürzen, die einen besonderen Stellenwert beanspruchen. Mit seiner Lockerheit und Flüssigkeit verführt er mit jedem Schluck und jedem Kontakt mit den Wangen. Im Glas wächst er und wird zu einem Exempel der Ausgewogenheit und Komplexität. Jetzt erscheinen Aromen von Lorbeer und Erde, von den gerösteten Dauben der Fässer und dem zarten, fruchtigen Charakter des besten Tempranillo. Die Tannine sind kaum spürbar, aber die Säure ist sehr präsent, obgleich auch diskret; der Wein sucht jeden kleinen Winkel im Mund und erfüllt ihn mit Freude und Zartheit. Sein Ende ist kaum abzusehen und scheint nie zu kommen. Es reicht, Luft zu holen, um wieder zu spüren, wie der Wein über den ganzen Gaumen wandert. Nur wenige Weine begeistern durch Diskretion und Finesse und noch weniger solche, die es verstanden haben, sich in einem traditionsreichen Land wie La Rioja zurechtzufinden. Der Gran Albina Vendimia Seleccionada ist zweifellos einer von ihnen.

Fleischeintopf mit Pilzen / Lamm mit feinen Kräutern / Hülsenfrüchte-Eintopf

  • Verkostungsnotizen:
    • Farbe
      Kirschrot / intensiv
    • Bouquet
      Weit / fruchtige Aromen / Reifenoten / Hartholz
    • Gaumen
      Strukturiert / konzentriert / ölig / tanninhaltig / blanciert / abgerundet / charaktervoll / langer Abgang / anhaltend
  • Alkoholgehalt: 14,0%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 14ºC und 16ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2030.

Gran Albina Vendimia Seleccionada 2015
Vorder- und Rückseite

Acústic 2017 (2 Flaschen)

Rotwein, Crianza. Acústic Celler Montsant, Spanien Samsó, Grenache

Flasche: 10,59 € Club-Mitglieder / 12,05 € Nicht-Mitglieder


Lassen sich Nüchternheit und Eleganz einem bestimmten Aroma zuordnen? Eine schwierige Frage, auf die der rote Acústic scheinbar eine Antwort geben will. Ohne allzu grosse Mühen kann man beim ersten Geruchskontakt einen besonderen, edlen Charakter erkennen, eine Eleganz und eine Nüchternheit, die sich noch verstärken, wenn wir die Lippen mit diesem Tropfen benetzen.

Sein Auftakt ist frisch und zugleich reichhaltig und am Gaumen scheint sich nichts aufzudrängen, was nicht auf mangelnde Schauspieler zurückzuführen ist, sondern auf eine perfekte Harmonie unter ihnen. Natürlich besitzt er eine gewisse Likörartigkeit und Wärme, wie sich dies für einen mediterranen Wein gehört, aber auch eine saubere Frucht, unbehandeltes Holz und eine lebendige Säure. Pflaumen und Kirschen verstecken sich hinter Röst- und Balsamnoten, und werden von vereinzelt auftauchenden Veilchennoten durchspickt und von einem saftigen und cremigen Körper von absoluter Reinheit ummantelt.

Nach einer energischen Dekantierung versetzt er uns direkt ins Montsant, in einen mediterranen Wald, in dem der Charakter der Cariñena der Freundlichkeit einer süssen und lieblichen Garnacha die Hand reicht.

Es ist schwierig aufzuhören, die Tränen anzuschauen, die das Glas hinuntergleiten, und Nase und Lippen vom Rand des Glases zu nehmen. Wie es bei einem Wein von weisen alten Rebstöcken üblich ist, verändern sich seine Aromen (Heidekraut, Süßholz, Erde, Baumrinde ...); seine reifen Tannine und sein langer Nachgeschmack sind weitere Attribute, die ihn unwiderstehlich machen. Wenn man zu all diesen Eigenschaften seinen günstigen Preis, seinen klaren Sinn für das Territorium, seine vielversprechende Zukunft und die klare Handschrift von Albert Jané, seinem Schöpfer, hinzufügt, ist der Widerstand gegen diesen ungeschminkten, reinen und "akustischen" Rotwein endgültig zwecklos.

Fleisch vom heissen Stein / Schweinebraten / Hase

  • Verkostungsnotizen:
    • Farbe
      Rubinrot / intensiv / mit purpurnen Nuancen am Glasrand
    • Bouquet
      Rote frucht / Veilchen / balsamische Noten / würzige Noten
    • Gaumen
      Blanciert / elegant / schmackhaft / komplex / ölig / gute Säure / dicht / reife Früchte / elegante Tannine / lang
  • Alkoholgehalt: 14,0%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 14ºC und 16ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2023.

Acústic 2017
Vorder- und Rückseite

Raventós i Blanc De la Finca 2015 (2 Flaschen)

Schaumwein, Gran Reserva. Raventós i Blanc Weine ohne g. A., Spanien Xarel·lo, Parellada, Macabeo

Flasche: 16,92 € Club-Mitglieder / 19,25 € Nicht-Mitglieder


Die Weine von Raventós i Blanc sind immer etwas Besonderes - revolutionär, würden manche sagen – und schaffen es, das Publikum weltweit durch seine persönliche Note zu verführen.

Für die Herstellung dieses De la Finca werden die besten Macabeo-, Xarel·lo- und Parellada-Trauben von einem historischen Weinberg, dem Vinya dels Fòssils, verwendet. Manuel Raventós, Schöpfer der Traubentrilogie des katalanischen Schaumweins, begann 1888 mit der massiven Auslese der besten Rebstöcke des gesamten Anwesens, die im Laufe der Zeit diese Reben hervorbringen würden. Die alten, im Gobelet-System erzogenen Rebstöcke wurden 1964 am Fluss Anoia auf den höchsten Terrassen gepflanzt, wo der Boden mit Meeresfossilien bedeckt ist, die man mit bloßem Auge erkennen kann. Die wunderschön geformten Muschelschalen transportieren ihren Salzgehalt in jedes Glas dieses herrlichen Schaumweins.

Der Wein verbreitet Aromen von Brioche, Zitrone, Hefe und Limetten über einem schlichten und gleichzeitig eleganten Zentrum. Im Mund ist er edel und mineralisch, frisch und profund, zeigt seinen mediterranen Charakter und die Typizität der besten Reben des Penedés. Er ist trocken, edel, fein geperlt und von überquellender Komplexität. Er duftet nach Rauch, Fenchel und Unterholz und schwankt zwischen der Frische seiner Säure und der Reife eines gemäßigten Klimas, was einen Wein von großer Ausgewogenheit und Harmonie hervorbringt. Er ist cremig und einhüllend und man spürt sein Gewicht im Zentrum der Zunge, aber der Wein schafft es dennoch, agil die seitlichen Mundwinkel zu erreichen.

Der Großteil des Weinbergs ist nach Norden ausgerichtet; dies begünstigt zusammen mit dem biodynamischen Weinbau und der Pflanzenbedeckung die Frische und das Leben des Weinbergs und des Weins. Die ersten Gärungen - bei jeder Sorte und jedem Boden vor dem Verschnitt separat - gewährleisten die Typizität und maximale Ausprägung jeder Rebe. Nur so erklärt sich die Magie, die in jeder Flasche De la Finca steckt.

Fisch in Zitronensauce / Fleisch mit Sahne-Saucen / Quiche

  • Verkostungsnotizen:
    • Farbe
      Strohgelb / sauber / hell
    • Bouquet
      Fruchtige aromen / frische Frucht / Röstnoten / Konditoreinoten / Backwaren
    • Gaumen
      Ausdrucksstark / frisch / Fruchtnoten / schmackhaft / angenehm
  • Alkoholgehalt: 12,0%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 6ºC und 10ºC
  • Jetzt trinken oder lagern bis 2022.

Raventós i Blanc De la Finca 2015
Vorder- und Rückseite

Jetzt abonnieren!