Valtravieso Reserva Especial 2014 · Für 29,45 € bei Hispavinus einkaufen
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Valtravieso Reserva Especial 2014

Valtravieso Reserva Especial

2014

Auf über 900 Metern über dem Meeresspiegel, ist der Weinberg der Finca Valtravieso der höchstgelegene...

Lesen Sie mehr
Ausverkauft

29,45

/ Fl. 0,75 L (39,27 €/l)

Wir können Ihnen eine E-Mail senden, falls wieder lieferbar oder wir andere Jahrgänge erhalten haben.

Wein Valtravieso Reserva Especial 2014

Datenblatt
Produzent
Rebsorten
Herkunft
TypRotwein
Alkoholgehalt i14,5%
Flaschengrössen und Jahrgang0,75 L - 2014

Beschreibung

Auf über 900 Metern über dem Meeresspiegel, ist der Weinberg der Finca Valtravieso der höchstgelegene der Ribera del Duero. Unter dem Einfluss des atlantischen Klimas, mit grossen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht und heftigen Winden, profitiert die Traube hier von einem perfekten Gesundheitszustand und einer langsamen Reifung. Im Anschluss gelingt es der Kellerei dank einer Herstellung, die Tradition und neueste Herstellungsprozesse verbindet, die Einzigartigkeit der Region widerzuspiegeln und Weine mit einer besonderen Persönlichkeit und grossem Gleichgewicht herzustellen.

Die Kellerei bietet uns mit Valtravieso Reserva bereits einen der besten Weine des Hauses, der auf Basis einer eingehenden Traubenlese (90% Tinta Fina, 5% Cabernet Sauvignon, 5% Merlot) und einer sorgfältigen Weinbereitung hergestellt wird; doch nun geht die Bodega einen Schritt weiter, und wählt dabei die besten dieser Weine für die Herstellung ihres neuen Valtravieso Reserva Especial, eine Auswahl des besten Reservas mit einer Crianza von 24 Monaten in neuen Fässern französischer Eiche.

Das Ergebnis ist ein geschliffener und eleganter Wein, der das Glas mit intensiven Aromen von reifer, eingelegter Frucht erfüllt, denen weitere Noten von Unterholz, schwarzer Brombeere, süsser Mandel, Schokolade und Lakritz folgen. Darauf folgen andere Noten, die das Bouquet noch komplexer machen: Gewürze wie schwarzer Pfeffer, Kaffee, Kakao, sowie ein Touch Vanille und Zimt, die dem Wein eine gewisse Sinnlichkeit verleihen, und am Ende der Geruchswahrnehmung noch einige mineralische Nuancen, die ein gewisses Gefühl des Terroirs und Persönlichkeit beitragen. Am Gaumen finden wir eine wunderbare Stimmigkeit und Zartheit, die von süssen, mächtigen und gekonnt integrierten Tanninen stammt. Mit einer guten Säure, die dem Wein zu Gleichgewicht und Frische verhilft und ein aussergewöhnlicher Körper, der sich breit am Gaumen aufstellt und ihn sogar noch länger anhalten lässt, wenn dies überhaupt möglich ist.

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Andere Kunden kauften auch

Top-Verkäufe des Monats