Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Kostenlose Lieferung ab 200 €

Moscato giallo

14 Produkte

32,75

/ Fl. 0,37 L (88,51 €/l)

Kostenloser Versand von 6er Paketen

Ausverkauft

13,60

(18,14 €/l)
Ausverkauft

16,35

(21,80 €/l)
Ausverkauft

42,40

/ Fl. 0,37 L (114,59 €/l)
Ausverkauft

14,10

(18,80 €/l)
Ausverkauft

17,20

(22,93 €/l)
Ausverkauft

14,15

(18,87 €/l)
Ausverkauft

14,15

(18,87 €/l)
Ausverkauft

13,95

(18,60 €/l)
Ausverkauft

17,50

(23,34 €/l)
Ausverkauft

18,10

(24,13 €/l)
Ausverkauft

15,30

(20,40 €/l)
Ausverkauft

15,35

(20,47 €/l)
Ausverkauft

18,75

(25,01 €/l)

Moscato giallo

Verglichen mit dem edleren weißen Muskateller, drückt der gelbe Muskateller ein weniger intensives Aroma aus oder besser gesagt, er besitzt ein kleineres Spektrum an Geruchsindikatoren. In Mitteleuropa auch als Goldmuskateller und in Ungarn als Sárgamuskotály bekannt (der mit dem Tokaji und dem Furmint konkurrieren kann), ist der gelbe Muskateller in Italien vor allem im Nord-Osten, zwischen Venetien und Südtirol verbreitet. Neben den offensichtlichen Noten von Muskatnuss, zeigt er auch seinen mediterranen Charme und weiß, die Aufmerksamkeit der Liebhaber dieses Typs mit Aromen von Zitrus und Orangenblüte auf sich zu ziehen. Dieser faszinierende und brillante Wein hat keine Angst vor einem Vergleich mit Dessertweinen, und wenn er trocken vinifiziert wird, eignet er sich perfekt als Aperitif. In dieser Gestalt kommt er hervorragend in Südtirol zum Ausdruck, während der Passito, unter dem Namen Moscato Fior d'Arancio, seinen qualitativen Höhepunkt in Venetien erreicht, im vulkanisch-kalkigen Gebiet der Euganeischen Hügel, wo er auch im Weinfass verfeinert werden kann. Er wird auch im Moscato d'Asti - Stil vinifiziert, offen aromatisch und mit einem angenehmen Schaum.