RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpakete
Reduzierte Versandkosten ab 200 €Versandkosten

Tinto Pesquera

Tinto PesqueraTinto Pesquera

Seit fast 40 Jahren, als Alejandro Fernández - der Familientradition verbunden - in die Fußstapfen seines Vaters getreten war, ist er fast untrennbar mit Weinanbau in der Region Ribera del Duero verbunden. Als sein erster "Tinto" im Jahr 1975 lanciert wurde, hat er womöglich unbewusst, dank seines Ehrgeizes, einen grossen Wein produziert. Dies ist das Original, sein Vorzeige-Weingut, welches ihm geholfen hat, sein Bestehen in einer aufstrebenden DO zu sinchern, in welcher die Tempranillo-Traube immer vorherrschend war. Seine Jahre harter Anstrengung und die grosse Erfahrung, haben ihn auf einen Pfad geführt, der mit zahlreichen Auszeichnungen übersät war und ihn zu internationalem Erfolg geführt hat. Die Belohnung für seine hervorragenden Qualitätsweine war die persönliche Anerkennung als Top-Weinproduzent Spaniens durch den renommierten amerikanischen Weinkritiker Robert Parker.

Alejandro Fernández war zum entscheidenden Zeitpunkt an der richtigen Stelle: im Jahr 1982, als die Denomination mit etwa 30 Weingüter (heute rund 250) geschaffen wurde, hatte er sich schon einen Namen als kompetenter Wein-Produzent gemacht. Dies war mit einem Rioja, welches in stetigem Fluss hochklassige und prämierte Weine hervorbrachte und einem, mit Ausnahme seiner hellroten „Claretes“ noch praktisch unbekanntem Ribera, keine leichte Aufgabe.

In diesen frühen Jahren half Alejandro Fernández aktiv mit, die Region auf der Karte der weinproduzierenden Regionen Spaniens zu platzieren. Mit seinen, an den Ufern der Duero angepflanzten Tempranillo-Reben weckte er weltweit die Aufmerksamkeit der Weingeniesser und brachte andere Winzer dazu, es ihm gleich zu tun.

Seine Pesquera-Weine haben einen eigenen Stil entwickelt aber das Wesentliche bleibt immer gleich: die Trauben müssen immer mit Respekt behandelt, sorgfältig ausgewählt und beim richtigen Reifegrad geerntet werden; die Frucht soll überwiegen und nicht im Schatten der Reifung im Eichenfass stehen; dadurch gewinnen die Weine an Komplexität und entwickel im Laufe der Zeit weitere aromatische Nuancen, die den „angeborenen“ Charakter aufrecht erhalten.

Die Pesquera-Gruppe besteht aus zwei im Ribera del Duero gelegenen Weingütern Tinto Pesquera und Condado de Haza, aus El Vínculo in Kastilien-La Mancha und aus Dehesa La Granja in Kastilien-León.

  • Gründungsjahr1972
  • Eigene Weinberge:200
  • ÖnologeEva Mª Fernández

Alle Tinto Pesquera-Produkte

4,5/5
(Von 30 Rezensionen zu 6 Weinen)