RotweinWeißweinSchaumweinRosé-WeinSüssweinVerstärkter WeinGeschenkkatalog

Wir arbeiten noch! - Alle Informationen zu Sendungen anzeigen.

VersandkostenReduzierte Versandkosten ab 200 €

Compañía Vinícola del Norte de España - CVNE

Compañía Vinícola del Norte de España - CVNECompañía Vinícola del Norte de España - CVNE

Die Compañía Vinícola del Norte de España, CVNE —oder 'la Cune', wie sie vertraulich in Haro genannt wird—, wurde 1879 gegründet und war eine der ersten Kellereien, die Wein in der Rioja in Flaschen abgefüllt haben. Was als Projekt zweier Brüder begann (Raimundo und Eusebio Real de Asúa) setzt sich heute unter der Leitung der gleichen Familie (in der fünften Generation) fort und umfasst vier Kellereien: CVNE, Imperial (eine selbständige Kellerei innerhalb der ursprünglichen Kellerei CVNE), Viña Real und Viñedos del Contino. In ihrer langen Geschichte hat sich CVNE stets dafür ausgezeichnet, die Tradition zu respektieren und sie mit viel Feingefühl an die neuen Zeiten anzupassen, und ist somit zu einer wahren Referenz für Liebhaber von Riojaweinen in der ganzen Welt geworden.

Mit nur sechs Lebensjahren begann CVNE bereits, bei internationalen Wettbewerben Preise zu erhalten, die der Kellerei als Impuls dienten. So entstand in frühen Jahren das legendäre Gebäude von A. Gustave Eiffel, das als 'Nave Eiffel' bekannt ist, das den Fässerpark umfasst und damals eine wahre architektonische Revolution darstellte. 1940 wurde das erste Gebäude der Weinbereitung in Spanien, das aus Zement erbaut wurde, eingeweiht, welches noch heute auf Hochtouren in Betrieb ist, und 1989 entstand der Weinbereitungstrakt 'El Pilar', welcher der erste in Spanien war, wo nach den Regeln der Schwerkraft gearbeitet wurde, ein Weg, dem viele andere Kellereien folgten, wobei sie der Traube den höchsten Respekt zollen.

Während die Infrastruktur wuchs, häuften sich auch die Auszeichnungen an so prominenten Orten wie Antwerpen oder Bordeaux und zwischen 1915 und 1920 entstanden neue Marken, wie Monopole (die älteste Weissweinmarke Spaniens) oder Viña Real (elegante Crianza-Weine). 1920 entstand Imperial, zweifelsohne einer der grossen Rotwein-Klassiker Spaniens, und 1973 kam es zu einem der Höhepunkte in der Geschichte von CVNE: die Entstehung von Viñedos del Contino, die wahre Château-Kellerei der Gruppe. 2013 wurde der Imperial Gran Reserva 2004 von der ruhmreichen amerikanischen Zeitschrift Wine Spectactor zum besten Wein der Welt ausgezeichnet, was einen historischen Meilenstein für den spanischen Wein bedeutete.

  • Gründungsjahr1879
  • Eigene Weinberge:545
  • ÖnologeMaría Larrea

Alle Compañía Vinícola del Norte de España - CVNE-Produkte

4,3/5
(Von 82 Rezensionen zu 11 Weinen)