WARENKORB
Angebot 11+1 frei... AUF ÜBER 8.000 WEINE!

Fattoria dei Barbi

Fattoria dei Barbi

Fattoria dei Barbi ist ein für das Gebiet von Montalcino sicherlich großes Unternehmen, das jedoch seit mehreren Jahren, ohne Unterbrechung, den Brunello herstellt. Es war 1892 als die Fattoria, als e...

Valoración
4,3/5
(Von 27 Rezensionen zu 13 Weinen)
Gründungsjahr1790
ÖnologeMaurizio Cecchini, Paolo Salvi
Eigene Weinberge:75 / ha
Jährliche Produktion (Flaschen):600000 / Flaschen
Land
Regionen
Rebsorten

Wein aus Fattoria dei Barbi

34,00

(31,17 x12)

(41,55 €/l)
12x11

11,70

(10,72 x12)

(14,30 €/l)
12x11
Ausverkauft

15,45

(20,59 €/l)
Ausverkauft

7,50

(10,00 €/l)
Ausverkauft

11,70

(15,60 €/l)
Ausverkauft

7,00

(9,33 €/l)
Ausverkauft

14,40

(19,20 €/l)
Ausverkauft

35,15

(46,87 €/l)
Ausverkauft

14,45

(19,26 €/l)
Ausverkauft

63,15

(84,20 €/l)
Ausverkauft

8,29

(11,06 €/l)
Ausverkauft

8,00

(10,66 €/l)
Ausverkauft

11,60

(15,47 €/l)

Fattoria dei Barbi

Fattoria dei Barbi ist ein für das Gebiet von Montalcino sicherlich großes Unternehmen, das jedoch seit mehreren Jahren, ohne Unterbrechung, den Brunello herstellt. Es war 1892 als die Fattoria, als eine der Ersten der Gegend, auf die geniale Intuition von Biondi-Santi gesetzt hat und Sangiovese in Reinform in dieser Gegend hergestellt hat.

Etwas anderes, bei dem sie die Ersten waren? Es war das erste Unternehmen von Montalcino, das nach Frankreich exportiert (1817), den Brunello per Korrespondenz (1832) verkauft, den Weintourismus (60er Jahren) begonnen, in einer Produktpalette den Supertuscan, den Brusco dei Barbi (1969) aufgenommen, und die biologische Dünnung eingeführt hat.

Heute sind im Hause Cinelli Colombini die Scheinwerfer auf den Brunello gerichtet, einer der Besten im Preis-Leistungsverhältnis. Von wunderschönem, durchsichtigem Granatrot, typisch und charakteristisch, entfalten sich in der Nase Noten von Brombeere und Sauerkirsche, auf einem Hintergrund an aromatischen Kräutern, nasser Erde, Unterholz. Nachfolgend lassen sich auch bereits entwickelte Düfte von Gewürzen, Zimt und Lakritze erkennen. Im Mund ist er opulent, kräftig, warm, angenehm mitreißend, mit unglaublich seidigen und integrierten Tanninen, die ganz und gar nicht adstringierend sind. Ein Brunello mit vielseitigem, aber universellem Geschmack, der ein zauberhaft balsamisches Ende hinterlässt.

Fattoria dei BarbiFattoria dei Barbi