RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
DIE SUPERWOCHE! 10% Rabatt auf López de Haro und 20% Champagne Pannier

Gambero Rosso: die renommierten "Tre bicchieri" 2021

Eine Vorschau auf die vom wichtigsten italienischen Weinführer prämierten Vorzüglichkeiten

1986 als önogastronomische Ergänzung der italienischen Zeitung il manifesto entstandenist der Gambero Rosso heute der etablierteste Verlag in der Branche. Zahlreich in ganz Italien vertreten, hat er die Città del Gusto di Roma ins Leben gerufen, woraus die Slow Food - Bewegung entstanden ist. In jährlichen Veröffentlichungen, die äußerst einflussreich sind, werden Restaurants, Pizzerien, Eisdielen und natürlich Weine bewertet. Der Weinführer Vini d'Italia wird heute nicht nur auf italienisch, sondern ebenso in den Sprachen Englisch, Deutsch, Japanisch und Chinesisch veröffentlicht, und bewertet jedes Jahr circa 20000 Weine und mehr als 2500 Weinkeller, und wird als der Einflussreichste, auch auf internationalem Niveau, angesehen.

 

Die Verkoster des Gambero Rosso bedienen sich schon immer eines behändigen, grafischen Systems für die Bewertung, indem sie den Weinen als höchse Punktzahl ein Symbol von drei roten Gläsern zuteilen. Die Weine, die sich gut ausdrücken, aber nicht auf gleichem Niveau wie die anderen sind, erhalten ein oder zwei Gläser. Der unabhängige, selektive und ganz und gar nicht großzügige Führer teilt die Verkostungen nach Regionen auf und vergibt die drei Gläser je nach Vorzüglichkeit, die in strengen, blinden Degustationen bestätigt werden muss. Unter diesen Meistern des italienischen Weins werden auch einige Spitzen-Weine in bestimmten Kategorien ausgewählt: der beste Rotwein, der beste Weißwein und so weiter bis zum Wein und Winzer des Jahres.