RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpakete
Reduzierte Versandkosten ab 100 €Versandkosten

Champagne Perrier-Jouët

Mit zwei Jahrhunderten Geschichte ragen die Schaumweine des Champagnerhauses Perrier-Jouët durch einen erheblichen Anteil an Chardonnay von den besten Hängen der Côte des Blancs heraus. Perrier-Jouët-Champagner, die in direkt in den Kalkstein eingegrabenen Galerien mit einer Gesamtlänge von fast zehn Kilometern ausgebaut werden, sind außergewöhnliche, subtile, verführerische und edle Champagner, die weltweit für ihre zeitlose florale Eleganz bekannt sind.

Die Weinberge des Hauses umfassen bis zu 65 Hektar, die zu 99,2% als Grand Cru eingestuft werden und fünf der wichtigsten Crus darstellen. Der Chef de Caves nimmt die Auslese der geernteten Parzellen separat vor und identifiziert die herausragenden Früchte, um den eleganten und blumigen Charakter, der die Champagner von Perrier-Jouët einzigartig gemacht hat, weiter zu festigen. Als Hüter dieses uralten Wissens ist er dafür verantwortlich, dieses kostbare Erbe zu bewahren; mit der Präzision eines Handwerkers modelliert und meißelt er alle Crus, aus denen seine Kreationen entstehen.

Seit Pierre-Nicolas-Marie Perrier und Adèle Jouët 1811 heirateten und das Weingut gründeten, hat sich das berühmte Maison Epernays weiterentwickelt, ohne dabei die Essenz seines Stils zu verlieren. Anders als in vielen anderen großen Champagnerhäusern wurde das Erbe von Perrier-Jouët hervorragend verwaltet und so gehört das Unternehmen auch heute noch zu den angesehensten der Champagne. Die Rebstöcke sind sehr alt und bringen fantastische Trauben hervor, die es ermöglichen, den besonderen Stil des Betriebes aufrechtzuerhalten — insbesondere den der Sorte Chardonnay, mit der exzellente mittelkräftige, fruchtige Weine hergestellt werden, die sich durch einen reichhaltigen, anspruchvollen und leicht gerösteten Stil auszeichnen.

  • Gründungsjahr1811
  • Eigene Weinberge:65