RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
ORANGE SUNDAY! Bis -15% auf Orange Weine und Rosés0s 55m 50s

Finca Viladellops

Finca ViladellopsFinca Viladellops

Finca Viladellops befindet sich im Penedés, nur 45 Kilometer von Barcelona und auf 250 Metern über dem Meeresspiegel. Mandel- und Olivenbäume sowie Weinstöcke im Terrassenanbau sind seit ewigen Zeiten in die abrupte Orographie des Garraf-Massivs eingebettet. Heutzutage stellt die Finca Viladellops Weine mit einem markanten Charakter des Terroirs her, was den armseligen und kalkhaltigen Böden zu verdanken ist, die die spärliche Kraft der Pflanzen bedingen und geringe Produktionen und kleine Beeren zur Folge haben, verleihen den Weinen aber zugleich eine Mineralität, die jodiert und salzhaltig ist. Die grosse Menge von Ablagerungen und Meeres-Fossilien, die auf dem Gut zu finden sind zeigen unwiderlegbar, dass das Gelände der Finca früher vom Meer bedeckt war.

Die Kellerei als solche geht in das Jahr 1877 zurück, also di Familie Desvalls, Besitzer des kleinen ländlichen Kerns von Viladellops, Wein vom Fass herstellte und verkaufte, was sie bis 1980 praktizierte. 1999 beschloss Marcelo Desvalls eine andere Richtung zu dieser Tradition einzuschlagen und mit vollem Einsatz auf die Herstellung von Qualitätsweinen mit 100% mediterranem Charakter zu setzen. Damals legte er den Grundstock für das heutige Projekt mit der geschätzten Zusammenarbeit von Josep Lluís Pérez, anerkannter Berater in Weinthemen und einer der Pioniere in der Rennaissance des Priorats. Sie wählten eine Serie von Parzellen innerhalb des Guts aus, pflanzten 20 Hektar mit Massenauslese von Garnacha-Trauben die aus Cornudella (Priorat) und von einem familiengeführten Gut im Süden von Rosellón stammten, und bewahrten die alten Xarel·lo-Reben, unter denen sich die ungewöhnliche Rebsorte Xarel·lo rosat findet. Auch wenn die Plantage einige Syrah-, Merlot oder Marselan-Rebstöcke beinhaltet, so herrschen die traditionellen Rebsorten Garnacha und Xarel·lo klar vor, was Hand in Hand mit dem Vorhaben geht, den heimischen Charakter in den Weinen zu bewahren. Das Meer, das nur 10 km entfernt ist, verstärkt die besagte Typizität, wobei es mit seiner Brise die Pflanzen während der heissen Sommermorgen mit Feuchtigkeit versorgt und somit eine perfekte Reifung der Frucht ermöglicht, die stets nach biologischen Richtlinien angebaut wird.

Heute besitzt das Gut 500 Hektar Land: mediterraner Wald, Getreide und 60 Hektar Weinberge, die zum D.O. Penedés gehören, unter deren Reben immer noch Überreste aus anderen Zeiten zu finden sind, wie trockenes Steingeröll oder die in den Felsen geschlagenen Brunnen. Die Blume mit acht Blüten und fünf Punkten, die als Kreuz angeordnet sind, stellt das aktuelle Logo der Kellerei dar und ist der Stempel, der als Rubrik der Nachnamen der Familie Desvalls verwendet wird, deren Stammbaum bis ins 12. Jahrhundert zurückgeht und dessen Vermächtnis Marcelo durch die Pflege der Landschaft und die Verbindung zum Boden zu bewahren versucht.

  • Gründungsjahr1877
  • Eigene Weinberge:60

Alle Finca Viladellops-Weine

3,7/5
(Von 3 Rezensionen zu 7 Weinen)