WARENKORB
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Brancaia Toscana Rosso Ilatraia 2016

Brancaia Toscana Rosso Ilatraia

2016
Toscana (Italien)
96+
PARKER
95
SUCKLING

Ilatraia ist eine typische Bordeaux-Traubenmischung, jedoch mit ungewöhnlich großem Anteil an Petit ...

Lesen Sie mehr

43,30

/ Fl. 0,75 L (57,74 €/l)

Brancaia Toscana Rosso Ilatraia 2016

Produzent

Alkoholgehalt i

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2016

Beschreibung

Ilatraia ist eine typische Bordeaux-Traubenmischung, jedoch mit ungewöhnlich großem Anteil an Petit Verdot (40%), zusammen mit Cabernet Sauvignon (40%) und Cabernet Franc (20%), die zur Hälfte in neuen und zur Hälfte in gebrauchten Barrique-Fässern ruht. Im Glas zeigt er sich in dunklem Rubinrot und bewegt sich mit Langsamkeit, indem er eine hervorragende Konzentration aufweist. In der Nase ist er tiefgründig, kompakt und eindringlich; die Noten, die das Herz des Bouquets bilden (Brombeere, Blaubeere, Pflaume, schwarze Kirsche und Cassis) drücken sich mit Präzision und Intensität aus.

Ilatraia duftet nach den kleinen Früchten reifer, schwarzer Beeren unter glühend heißer Sonne, es fehlt jedoch nicht an Würze, einem Echo von Leder und Tabak, balsamischen Noten und einem intriganten, pflanzlichen  Hintergrund. Sein Schluck ist reich und vollkommen: warm, tannisch und frisch. Gut proportioniert, liebkost er den Gaumen mit seiner samtigen Textur und hinterlässt eine schöne Erinnerung, die lange anhält. Ein kräftiger und sinnlicher Rotwein, der von den Kritikern auf der ganzen Welt geschätzt wird.

Zu folgendem Essen passend

Rotes fleisch / Gebratenes / Reife käse / Cacciagione / Brasato

Gaumen

  • FarbeDunkel / Rosso rubino
  • Bouquet:Kirschen / Intensiv / Leder / Durchdringend / Wildobst / Balsamico-aromen / Tabacco / Speziato / Cassis
  • Gaumen:Blanciert / Frisch / Samtartig / Warm / Tanninhaltig / Sinnlich / Ricco / Muscoloso

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

4,3/5
6 Rezensionen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Fabian Fessler (27. Feb.) - Jahrgang 2016

Preis/Leistung passt nicht.

Guter Wein aber auch nicht mehr. Wer sucht der findet sicher einen Wein der im Geschmack gleichwertig sein wird aber im Preis halb so teuer.

von: Guenther Bammer (18. Feb.) - Jahrgang 2016

Der etwas andere Stil

Ilatraia 2016 - ist noch sehr jugendlich, aber trotzdem schon gut antrinkbar. Besitzt eine purpurne, klare Farbe, sehr extraktreich und ein interessantes Bukett, neben den klassischen Cabernettönen gesellt sich eine feine Würzaromatik von Bergkräutern, Rosmarin und etwas Lavendel dazu (vielleicht durch den Petit Verdot Anteil?) , pikante Säure und perfekter Holzeinsatz, welcher den Wein begleitet aber nicht übertönt. Für die nächsten 10 Jahre immer noch entwicklungsfähig. Bin schon sehr gespannt darauf.

von: Gérard Mattelaer (11. Apr.) - Jahrgang 2016

Du grand art

Les vins de cet oenologue sont juste magnifiques. Ce vin déjà excellent promet des belles dégustations grâce à son explosion de saveurs. Bravo !

von: clientevinissimus (4. Apr.) - Jahrgang 2016

Muy interesante.

Un tinto potente y amable a la vez. Muy buena fruta, taninos suaves y perfecto equilibrio. Fresco, largo y complejo. Un vino con mucho atractivo.

von: Ricardo (22. Feb.) - Jahrgang 2016

Top toscano

Por un precio medio, un vino muy serio. Con gran capacidad de guarda. Uno de mis preferidos

Brancaia

Brancaia

Die junge Önologin, Barbara Widmer hat vom Vater Bruno die Zügel eines Unternehmens übernommen, das von der Familie 1981 erworben wurde, als es noch ein verlassener Bauernhof war, heute jedochunter den beständigsten und bewährtesten im Land des Chianti ist, internationale Anerkennung genießt, ohne Einbußen der Territorialität und des traditionellen Ursprungs. Strikt und dynamisch aber auch verliebt in das Land, verfolgt Barbara einen sehr nachhaltigen Weinanbau. Aktiv auf ...

Weitere Informationen