RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
DIE SUPERWOCHE! 10% Rabatt auf Cepa 21 und 10% auf Penfolds
Naiades 2016

Naiades

2016
Rueda (Spanien)

Bodegas Naia befindet sich in La Seca, einem kleinen Dorf des DO Rueda, das praktisch von Weinbergen...

20,95

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Naiades 2016

Typ

Wein Weißwein im Fass gereift

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

13,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2016

Beschreibung

Bodegas Naia befindet sich in La Seca, einem kleinen Dorf des DO Rueda, das praktisch von Weinbergen bedeckt ist. Hier erlauben die starken Temperaturunterschiede die Herstellung von sehr ausgewogenen, strukturierten Weinen voller Charakter, die die kontinentale Frische mit der Wärme der Breitengrade des Landstriche Kastiliens verbinden. Von Beginn an hat die Kellerei grosse Weissweine auf Basis eines autochthonen Klons der Rebsorte Verdejo hergestellt, bis sie einen Wein hervorbrachten, der auf Basis zahlreicher Kriterien einer der besten Weissweine Spaniens ist: Naiades.

Naiades wird aus Verdejo hergestellt, der von den ältesten Rebstöcken des Guts stammt, manche davon aus der Vor-Reblaus-Ära, und in kleinen Pagos, die auf lehmhaltigem Sand-Terroir mit Kiesel auf 800 Meterns über dem Meeresspiegel stehen. Nach der Handlese vergärt die entstielte Traube in Fässern französischer Eiche unterschiedlicher Grösse, mit mittlerer Röstung und einem Alter von 1 bis 3 Jahren, in denen der Wein anschliessend über 7 Monate auf seiner Hefe reift, was ihm einen besonderen Charakter und Sämigkeit verleiht, aber auch ein gutes Alterungspotential, das es uns ermöglicht, ihn in den nächsten 3-5 Jahren zu geniessen.

Der Wein Naiades ist frei von überflüssiger Frucht, welche bescheidenere Verdejo-Weine manchmal prägt. Er kombiniert voller Eleganz die Crianzanoten mit den Aromen von hintergründiger, reifer Frucht. Die süssen Gewürze wie Vanille oder die Einschläge von Toastbrot verstärken die Komplexität einer wunderbaren Frucht, die uns an getrocknete Aprikosen und Quittengelee erinnert. Am Gaumen beweist er seidenartigen Takt und gewaltige Aromen. Seine schön definierte Säure und die Mineralität der Finca, die ihm Leben schenkt, gleichen das Volumen und den Charakter dieses grossen Weins aus, den Sie nicht verpassen sollten.

Zu folgendem Essen passend

Edelfisch / Seebarsch / Wildpilz-risotto

Weinberg

  • Alter des Rebbergs:Zwischen 15 und 130 Jahren
  • Boden:Sand / Kieselsteine
  • KlimaKontinental mit mediterranem einfluss

Herstellung

  • Material zur Weinbereitung:Holz
  • Reifungszeit:Zwischen 7 und 8 Monate
  • Alter der Fässer;Halbneu
  • HolzartFranzösische eiche

Gaumen

  • FarbeGelb / Goldene schimmer
  • Bouquet:Süsse gewürze / Steinfrucht / Elegant / Subtil / Fruchtige aromen / Trockenobst / Pfirsich in sirup
  • Gaumen:Mineralische noten / Frisch / Fruchtig / Dicht

Kundenrezensionen

4,3/5
3 Rezensionen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Mike (28.11.2018) - Jahrgang 2014

Klassiker

Der Naiades ist fester Bestandteil meines Weinkellers. Der 2014er erfüllt wieder mal meine Erwartung an einen herausragenden Weissen aus dem Fass.

von: John Calder (13.7.2017) - Jahrgang 2013

Lovely light refreshing Wine

Nice white wine . It has refreshing taste with a nice slight floral bouquet on the nose. It has a nice length of finish and is a good value wine

von: Raija (17.4.2017) - Jahrgang 2012

very good

Naiades 2012 is an interesting wine. Especially I like the deep taste of it - toffee but dry, burned caramel but brut. The reason I don't give 5 stars is the common problem of many Spanish wines: too much oak. Otherwise it is excellent and deserves all the good reviews it regularly gets.