Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Kostenlose Lieferung ab 200 €

Jean-Pierre Moueix

Im Jahr 1937 gründete Jean-Pierre Moueix das Unternehmen Établissements Jean-Pierre Moueix, welches sich der Vermarktung von Weinen widmet. Ein paar Jahre später begann er mit dem Kauf von Weinbergen...

Wein aus Jean-Pierre Moueix

11 Produkte

19,65

(26,20 €/l)

14,05

(18,74 €/l)

39,60

(52,80 €/l)

Kostenloser Versand von 6er Paketen

29,35

(39,13 €/l)

30,70

(40,94 €/l)

206,55

(275,40 €/l)

Kostenloser Versand von 6er Paketen

39,45

(52,60 €/l)

Kostenloser Versand von 6er Paketen

40,85

(54,47 €/l)

Kostenloser Versand von 6er Paketen

136,20

(181,59 €/l)

Kostenloser Versand von 6er Paketen

Ausverkauft

32,20

(42,94 €/l)
Ausverkauft

71,35

(95,14 €/l)

Jean-Pierre Moueix

Im Jahr 1937 gründete Jean-Pierre Moueix das Unternehmen Établissements Jean-Pierre Moueix, welches sich der Vermarktung von Weinen widmet. Ein paar Jahre später begann er mit dem Kauf von Weinbergen und erweiterte sein Eigentum durch ihren Erwerb, die Kontrolle oder die exklusive Repräsentation von so mythischen und berühmten Chateaux wie Petrus, La Fleur-Pétrus, Lafleur-Gazin, Latour à Pomerol, La Grave à Pomerol, Providence, Trotanoy, Hosanna oder Bourgneuf, in Pomerol; oder Magdelaine, Fonplégade, La Serre, Le Prieuré, Pindefleurs oder Bélair Monange, in Saint-Émilion.

Unter der Leitung seines Sohnes Christian Moeuix, erwarb die Gruppe den historischen kalifornischen Weinberg Dominus State, wo Dominus und Napanook hergestellt werden, zwei grosse Weine, die von Bordeaux-Klassikern inspiriert sind.

Établissements Jean-Pierre Moueix vertreibt nur Weine der Untergebiete, die sich am rechten Flussufer der Dordogne befinden, und damit die nördlichsten der Region sind, in der Nähe des Städtchens Libourne, wobei Pomerol und Saint-Emilion die Hauptrolle spielen; eine Spezialisierung, die von der Erfahrung und des tiefgründigen Wissens zeugt, das diese noble Familie von der Gegend und den hier produzierten Weinen besitzt.

Standort und Kontakt