RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Angebot 11+1 frei... für ALLE Weine!

Jean René Germanier

Jean René GermanierJean René Germanier

Im idyllischen Schweizer Wallis befindet sich in der Ortschaft Balavaud einer der großen Schätze der Schweizer Weinlandschaft: die Domaine Jean-René Germanier. Das 1896 gegründete historische Familienunternehmen wird derzeit von Jean René Germanier und seinem Neffen Gilles Besse geführt, die aus dem zweihundert Jahre alten Gewölbekeller einen prächtigen Ort geschaffen haben, der zu Weinproben, Verkostungen und traditionellen Raclettes und Fondues einlädt.

Die Weine von Jean-René Germanier sind eine hervorragende Gelegenheit, eine dem breiten Publikum unbekannte Weinregion zu entdecken. Hier, nahe der Rhône-Quelle, entsteht im Sommer ein für diese Breiten relativ warmes und trockenes Mikroklima, das eine perfekte und langsame Reifung der Trauben begünstigt. Das sind optimale Bedingungen für großartige Weine, insbesondere vor dem Hintergrund des unaufhaltsamen Fortschritts des Klimawandels. Die großen internationalen Kritiker liegen edlen lokalen Trauben wie Arvine, Humagne Rouge oder Amigne de Vétroz zu Füßen, in denen selbst große Weinkenner unbekannte Aromen und Empfindungen entdecken.

Jean-René Germanier hat sich dazu entschieden, seine Weine in zwei unterschiedliche Gruppen einzuteilen: Les Classiques und Les Réserves. Die ersten sind Weine, die Eleganz und Einfachheit durch traditionelle Weinbereitung der einheimischen Sorten der Region suchen, aus denen die ganze Essenz der Frucht herausgepresst wird; sie sollten als junge Weine genossen werden. Die Kollektion Réserves setzt auf einen hohen Ausdruck, auf die besten Weinberge und die konzentriertesten Früchte, die von der Wärme der Fässer umhüllt werden; es sind komplexe Weine mit einem enormen Alterungspotential, die sich sehr gut für große Anlässe eignen.

  • Gründungsjahr1896
  • ÖnologeGilles Besse

Alle Jean René Germanier-Produkte

3,0/5
(Von 1 Rezensionen zu 8 Weinen)