RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Kostenlose Lieferung ab 200 €Versandkosten

Corvina

Venetien bedeutete, bis vor ein paar Jahren, wahre und echte Wälder von autochthonen Reben, die den größten Teil der regionalen Fläche für den Wein ausmachten. Dann, nach der Reblaus und der Zerstörung eines großen Teils, haben sehr viele Winzer es vorgezogen, auf internationale Trauben zu setzen, die leider das, was vorher war, ersetzt haben. Das was jetzt, mit Geduld und Zielstrebigkeit wenistens teilweise wiederhergestellt ist. Zwischenzeitlich ist das Valpolicelladie Region des Recioto und des Amarone. Hier bevorzugt die Tradition den Blend. Aber die großen Trauben, die zum wertvollen Nektar der Gegend beitragen, werden auch von der Sonne verwöhnt. Die Königin, wie man weiß, ist die Corvina Veronese. Frisch und elegant, von guter Produktivität und komplexen und tiefgründigen, fruchtigen und blumigen Düften, verkörpert die Corvina den Nerv der Valpolicella-Weine und deren Verlässichkeit bezüglich der Langlebigkeit. Sie in Reinform zu probieren, bedeutet, in die Seele dieser Weine einzutauchen und in die Essenz dieses mittlerweile weltbekannten Territoriums.

Wein mit Corvina