RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Kostenlose Lieferung ab 200 €Versandkosten
Sartori Valpolicella Ripasso Regolo 2017

Sartori Valpolicella Ripasso Regolo

2017

Von den charakteristischsten Weinbergen der Hügel des Valpolicella, nördlich von Verona, auf lehmige...

15,35

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Sartori Valpolicella Ripasso Regolo 2017

Produzent

Alkoholgehalt

13,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

Beschreibung

Von den charakteristischsten Weinbergen der Hügel des Valpolicella, nördlich von Verona, auf lehmiger und kalkhaltiger Erde ist Regolo ein typischer Ripasso, angenehm und vollmundig. Aus Trauben, die auf strenge Weise ausgewählt und mit höchster Sorgfalt vinifiziert werden, profitiert Regolo von der gleichen Traubenmischung eines Amarone und wie es sein muss von der Technik des "ripasso", das heißt der Übergang des schon fertigen Weines auf die Trester des Amarone im Februar. Während dieser zweiten Gärung werden sowohl das Herausziehen der Tannine begünstigt, als auch die Sicherheit der Langlebigkeit,die diesen Wein ausmacht, desweiteren auch die typischen Aromen des Amarone.

Der Regolo ist von lebendigem Granatrot und hat einen schönen intensiven und andauernden Duft, mit Noten von reifer, roter Fruchtkonfitüre, Kräutern, Unterholz und Lakritze. Beim Verkosten zeigt er sich trocken und rau, jedoch besonders fruchtig und samtig, von typischer Weichheit und bemerkenswerter Struktur. Harmonisch und extrem langanhaltend ist er ideal für die winterliche Küche, wie Wild, gebratenes Fleisch, schmackhafter Käse.

Zu folgendem Essen passend

Reife käse / Arrosti di carne / Cacciagione

Gaumen

  • FarbeBrillante / Rosso granato
  • Bouquet:Erbe aromatiche / Liquirizia / Sottobosco / Frutta matura / Frutta in confettura
  • Gaumen:Fruttato / Vellutato / Di corpo / Persistente / Armonico / Secco

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

4,5/5
2 Rezensionen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Coupet (25.6.2019) - Jahrgang 2016

Costa

De cet envoi nous laissons le vin au repos car le transport fut mouvementé et les emballage très abimé. Quant au vin nous le connaissons car nous faisons beaucoup ce croisières avec COSTA et c'est lors des deux dernières croisières nous avons apprécié ce breuvage, bénéficiant d'un restaurant Club VIP. Il est excellent et plein d'arme, très spécifique par rapport à nos vins rouge de Provence, voir à beaucoup d'autres d'origine France. Attendons encore quelques jours pour goûter celui reçu dernièrement. saluté

von: Frenoi (18.12.2018) - Jahrgang 2015

Quand le ripasso fait toute le difference

Belle surprise que ce Ripasso , tout en finesse, en rondeur. A conseiller pour accompagner nos plats italiens, pâtes, pizzas etc

Sartori

Die Familie Sartori steht für ein Stück Geschichte des Valpolicella. Sie machte Wein schon bevor der Amarone erfunden wurde und die alten Weinkeller von Santa Maria di Negrar, pulsierendes Herz der Corvina und des Venetiens der Rotweine, zeugen davon. Heute hat das Unternehmen einen beachtlichen Umfang, jedoch hat es seine Wurzeln nicht vergessen. Und in der Tat repräsentiert das sehr umfangreiche Sortiment immer noch eine wunderschöne Hommage an das Veronesische, vom knackig...