RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Kostenlose Lieferung ab 200 €Versandkosten

Cipressi

CipressiCipressi

Claudio Cipressi ist die Hauptfigur unter den Winzern bei der Wiederentdeckung des Weines aus dem Molise. Hartnäckig und pünktlich, seit 1990, kann er als Hauptvertreter der Tintilia Traube definiert werden, die repräsentativste rote Rebe der Gegend. Die Böden in der Gegend von San Felice sind kalkig-lehming und auf einer Höhe von circa 450 Metern, mit hervorragenden Temperaturschwankungen, die den Trauben Sauberkeit und aromatische Eleganz garantieren.

Farbig und mit den richtigen Tanninen, der immer spektakuläre Tintilia 66, wohlweislich drei Jahre lang in kleinen Holzfässern verfeinert, spannend jedoch auch der Settevigne, weitere Auswahl von Tintilia, mit starken Tanninen und eleganter Säure, knackig und fruchtig, nur in Stahl. Episch ist der Macchiarossa, immer noch Tintilia, der 18 Monate lang in Holz verfeinert, mit viel Herz und Charakter. Als unabhängiger Weinbauer, der nachweislich biologisch sein Unternehmen führt, ist Claudio Cipressi sicherlich einer der vielversprechendsten autochthonen Vertreter in der italienischen Weinlandschaft.

  • Gründungsjahr2003
  • Eigene Weinberge:15
  • ÖnologeVincenzo Mercurio, Luca Vecchio
  • Jährliche Produktion (Flaschen):45000

Alle Cipressi-Weine

4,7/5
(Von 3 Rezensionen zu 8 Weinen)