RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
DIE SUPERWOCHE! 20% Rabatt auf Domaine Sol Payre und 15% Masi Agrícola

Fattoria San Lorenzo

Fattoria San LorenzoFattoria San Lorenzo

Die Leitung des Unternehmens wird seit geraumen Generationen von Vater an Sohn weitergegeben. Enrico Crognaletti, Großvater des jetzigen Besitzers Natalino, stellte nicht nur guten Verdicchio her, sondern war darüber hinaus auch ein guter Böttcher: Er wählte die Eiche aus und baute die Fässer, die er brauchte, um seinen Wein herzustellen.

Gino, Natalinos Vater, war ein guter Weinhersteller, der fast sein ganzes Leben damit verbracht hat, alte Klone der Verdicchio Traube auszuwählen (in den alten Weinbergen "alberate" genannt). Seine Wahl an Weintrauben mit sehr spärlichen Beeren und besonders reich an Mineralien bringt heute den besten Ertrag im Vigna delle Oche, der großartige Riserva di Verdicchio DOCG: schneidig, schmackhaft, mineralisch, von meisterhafter Ausführung und Territorialität.

Nicht zu verpassen ist der dynamische Grip des ...di Gino..., ganz und gar Verdicchio, der durch seine Authentizität und Aufrichtigkeit beeindruckt, ebenfalls unbezahlbar ist das Wohlgefallen eines Schluckes des Le Oche, Verdicchio Classico von gut dosierter Mineralität und angenehmer Frische. Hervorragend aufgrund seiner Struktur, Klasse und... seines Wagnisses ist der San Lorenzo Bianco: Ein echter Höhepunkt dieser Art aus den Marken.

Die Zucht ist biologisch und biodynamisch und das Unternehmen ist ein Familienbetrieb. Alle Vorgänge auf dem Weinberg werden noch von Hand vorgenommen, um das Weingut und das Land zu erhalten. Das Unternehmen arbeitet wie schon Großvater Enrico: Es wird auf die Natur, die Sterne und alles, was das Gut umgibt, geachtet.

  • Gründungsjahr1995
  • Eigene Weinberge:30
  • ÖnologeNatalino Crognaletti
  • Jährliche Produktion (Flaschen):80000

Alle Fattoria San Lorenzo-Weine

4,8/5
(Von 6 Rezensionen zu 11 Weinen)