Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Kostenlose Lieferung ab 200 €

Isaac Cantalapiedra

Isaac Cantalapiedra

Manuel Cantalapiedra, Sohn von Isaac Cantalapiedra, ist Önologe auf dem Familienweingut in La Seca (Valladolid), dessen Ursprung auf eine Generation davor zurückgeht, nämlich auf das Jahr 1949, als der...

Gründungsjahr2014
ÖnologeManuel Cantalapiedra
Eigene Weinberge:21 / ha
Land
Regionen
Rebsorten

Wein aus Isaac Cantalapiedra

8 Produkte

15,60

(20,80 €/l)

25,35

(33,80 €/l)

Kostenloser Versand von 6er Paketen

21,60

(28,80 €/l)

14,65

(19,53 €/l)

16,60

(22,13 €/l)
Ausverkauft

21,60

(28,80 €/l)
Ausverkauft

49,15

(65,53 €/l)
Ausverkauft

12,95

(17,26 €/l)

Isaac Cantalapiedra

Manuel Cantalapiedra, Sohn von Isaac Cantalapiedra, ist Önologe auf dem Familienweingut in La Seca (Valladolid), dessen Ursprung auf eine Generation davor zurückgeht, nämlich auf das Jahr 1949, als der Großvater Heliodoro im Alter von nur 15 Jahren sein eigenes Weinfeld anlegte. Seitdem hat die Leidenschaft für das Land und den biologischen Anbau die Weine der Cantalapiedra auf ein Expressionsniveau gehoben, das ungewöhnlich für die Region ist; diese Weine können sogar den typischen Charakter der Verdejo-Traube und des Anbaugebiets übertreffen — es sind Familienweine und Parzellenweine von Kalkstein- und Kieselböden einer freien Verdejo-Traube und eines lebendigen Terroirs. So manch einer hat den Vorwurf geäußert, dass diese Weine nicht nach Verdejo schmecken, aber in Wirklichkeit drücken sie die Sorte mit einer solchen Reinheit aus, dass sie wahrscheinlich den Weg für einen neuen Stil der kastilischen Weißweine geebnet haben.