Weine von Vinyes Domènech online Kaufen | hispavinus.de
Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.

Vinyes Domènech

Vinyes Domènech

Joan Ignasi Domènech, der Besitzer des Weingutes, ist ein Unternehmer, dessen einzige Verbindung mit der Welt des Weinanbaus darin bestand, dass seine Familie aus Falset (Priorat) stammte. Von der...

Gründungsjahr2002
ÖnologeToni Coca
Eigene Weinberge:10 / ha
Land
Regionen
Rebsorten

Wein aus Vinyes Domènech

12 Produkte

11,35

(15,14 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten

20,55

(27,40 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

22,15

(29,53 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

11,90

(15,87 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

63,25

(84,33 €/l)
Pro Flasche -2,40 € Versandkosten
Gratis Versand ab 4 Flaschen

16,60

(22,13 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

26,20

(34,94 €/l)
Pro Flasche -2,40 € Versandkosten
Gratis Versand ab 4 Flaschen
Ausverkauft

15,65

(20,86 €/l)
Ausverkauft

26,45

(35,27 €/l)
Ausverkauft

50,25

45,23

(60,31 €/l)
-10%
Ausverkauft

29,20

(38,94 €/l)
Ausverkauft

17,60

(23,47 €/l)

Vinyes Domènech

Joan Ignasi Domènech, der Besitzer des Weingutes, ist ein Unternehmer, dessen einzige Verbindung mit der Welt des Weinanbaus darin bestand, dass seine Familie aus Falset (Priorat) stammte. Von der fantastischen Welt des Weinanbaus angezogen, gründete er 2002 mit der Unterstützung seiner Frau und seiner beiden Söhne ein eigenes Gut: Vinyes Domènech besteht hauptsächlich aus einem Terrain von 10ha, das sich in einem ökologisch günstigen Umfeld (die gesamte Anlage von 15ha ist in einem Naturschutzgebiet) befindet. Joan Ignasi ist jedoch vor allem eine liebenswerte Person, die über ihre Weinberge und über ihre Weine mit viel Hingabe spricht. Er kümmert sich rührend um das Schicksal eines Rebstocks, der den Härten des Winters wohl nicht standhalten kann. Er tut dies nicht aus kommerziellem Kalkül, sondern aus wahrer Liebe. Er opfert sich für seine Weinberge auf, und diese bedanken sich dafür, dass sie ihm das beste von sich zurückgeben.

Die Landschaft, in der sich die Weinberge von Vinyes Domènech befinden, ist von ausgesuchter Schönheit: Ein Flecken Erde, wo der Mensch nur massvoll seine Spuren hinterlassen hat. Joan Ignasi nennt ihn "seine private Toscana". Ein Ort, in dem man sich gerne zwischen Olivenbäumen, Mandelbäumen und Weingärten verlaufen möchte, um seinen Frieden und seine Ruhe geniessen zu können. Seine Lage am Fusse der Gebirgszüge Llaberia und Montalt, dem Mittelmeer im Hintergrund und den Berg Montsant im Norden sind verantwortlich für ein günstiges Mikroklima, das den optimalen Reifeprozess der Trauben garantiert. Auch die einzigartigen Charakteristiken der Böden sowie deren Ausrichtung sind ideal für den Anbau von Qualitätsreben. Damit der Charakter dieses wunderbaren Umfeldes und der Landschaft auch nicht verloren geht, hat die Familie Domènech den Oenologen Toni Coca engagiert, der heute als einer der besten seines Fachs in der Gegend gilt.

Vinyes Domènech hat mehrere Weine im Angebot. Der Furvus ist ein Wein, der das Resultat eines interessanten Verschnitts aus der Garnacha Peluda und der Merlot ist. Der Vinyes Domènech Empelts de Garnatxa Peluda wird nur aus der Garnacha Peluda gekeltert. Bancal del Bosc Blanc, ein Weisswein aus der Garnacha Blanca; und ein dritter Rotwein: Bancal del Bosc, ein Verschnitt aus Garnacha, Cabernet und Syrah.

Bei Vinyes Domènech wird der ökologische Weinanbau praktiziert. Der Mondkalender wird bei der Herstellung in Betracht gezogen, und die neue Bodega wurde nach den Erkenntnissen der bioklimatischen Architektur gebaut, so dass die natürlichen Ressourcen ausgenutzt werden können, ohne dabei die Umwelt stark zu belasten. Mit anderen Worten: Man hat die Vorteile neuer Technologien genutzt und von dem traditionellen Wissen Gebrauch gemacht, um das beste herauszuholen, was uns die Natur bieten kann.

Standort und Kontakt