RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Reduzierte Versandkosten ab 200 €Versandkosten
Can Vich Cabernet Sauvignon 2017

Can Vich Cabernet Sauvignon

2017
Penedès (Spanien)

Die 15-jährigen Reben, aus denen dieser Can Vich Cabernet Sauvignon entsteht, stammen aus Cases Nove...

13 für sofortigen Versand. Mehr verfügbar am 21.8.2020

9,50

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Can Vich Cabernet Sauvignon 2017

Typ

Wein Rotwein Crianza

Weinregion

Penedès (Spanien)

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

13,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

Beschreibung

Die 15-jährigen Reben, aus denen dieser Can Vich Cabernet Sauvignon entsteht, stammen aus Cases Noves, einem kleinen Dorf im Alt Penedés, das auf über 500 Metern über dem Meeresspiegel liegt, zwischen den Gemeinden Mediona und La Llacuna. Dort unterteilen sich die Weinberge in kleine, verstreute Parzellen, die ein heterogenes Gut bilden, was ermöglicht, dass jeder Wein von Can Vich einen eigenen Charakter und eine eigene Geschichte hat.

Cabernet Sauvignon ist neben mit Parellada die Rebsorte mit der spätesten Ernte. Aufgrund der Höhe und der dementsprechend langsamen Reifung findet die Ernte für gewöhnlich erst im Oktober statt, wobei sie in wärmeren Jahren auf Ende September vorgezogen wird. In den ersten Jahren war es schwierig, eine ordentliche Reife der Traube zu erlangen, obwohl sie auf einem der ärmsten Böden des Gutes angebaut wird und eine gute Ausrichtung hat, um von jedem Sonnenstrahl zu profitieren. Mit der Zeit haben der kurze Beschnitt, die Bearbeitung der Pflanzen und die Geduld im Moment der Traubenernte es ermöglicht, eine perfekte Reife zu erzielen. In der Kellerei arbeiten Lluís Vich und die seinen extrem sorgfältig mit den Mazerationen, um zu keine übermässigen Tannine zu erzeugen, die das sensorische Gleichgewicht des Weins zerstören würden; wodurch besagter Prozess mit einer täglichen Pigeage von Hand normalerweise nicht länger als zwei Wochen dauert. Mit dem gleichen Ziel wird ohne Pumpen gearbeitet, um sämtliche harsche Bewegungen des Weins zu vermeiden, sowie lediglich mit gebrauchten Fässern, um ihn möglichst wenig zu beeinträchtigen.

Wenn man all diese Details weiss, versteht man leicht, dass dieser Cabernet keine Zeichen von defizitärer Reifung aufweist und gleichzeitig eine fantastische Säure aufrecht erhält. Er ist rund und komplex, auf stolze Art und Weise mediterran, aber deswegen nicht unausgeglichen oder zu alkoholisch. Hinter einer mittleren Dichte, die von einer wohl bemessenen und reflektierten Herstellung zeugt, steckt ein Wein mit Aromen von roter Frucht, Walderdbeeren, geschmückt von Menthol- und Lorbeernoten. Am Gaumen ist er geschmeidig und elegant und in der Nase zeigt er sich intensiv, mit Tönen von likörhaltiger Frucht und Rauch. Sein Nachgeschmack hüllt sich in feine Holz- und Erdnoten.

Der einzige Nachteil dieses grossartigen Cabernets ist seine Produktion, die auf wenig mehr als 700 Flaschen begrenzt ist.

Reife käse / Ossobuco / Moussaka

  • Alter des Rebbergs:14 Jahre
  • Material zur Weinbereitung:Holz
  • Reifungszeit:12 Monate
  • HolzartEiche
  • FarbeRubinrot / Mittlere bis hohe dichte
  • Bouquet:Rote frucht / Reifenoten / Komplex / Elegant / Fruchtige aromen
  • Gaumen:Angenehm / Guter erster auftritt / Lebhaft
  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 14º C und 16º C
  • Dekantierung:Eine dekantierung ist nicht notwendig

Kundenrezensionen

5,0/5
1 Rezension
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Eva (21.3.2018) - Jahrgang 2014

Mediterráneo y con baja graduación

Cuánto se agradece encontrar un vino con una graduación por debajo de los 14 grados. Y en el mediterráneo, todavía más. Todos los que he probado, maravillosos: tienen toda la calidez de su tierra pero también el frescor. Hasta hace poco solía decir que no me gustaban los vinos de cabernet sauvignon, pero tras haber probado algunos vinos auténticos, no producto de laboratorio ni con excesos de barrica, cambié la frase: me gustan los vinos auténticos y cuanto más naturales mejor. Una copa no basta.