WARENKORB
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Marqués de Riscal Reserva 2016

Marqués de Riscal Reserva

2016
Rioja (Spanien)

Reserva de Riscal ist ein wahrer Klassiker unter den Klassikern. Die Trauben, aus denen er gekelt...

Lesen Sie mehr

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

x6 -10%

15,40

/ Fl. 0,75 L

(13,86 x6)

(18,48 €/l)

Marqués de Riscal Reserva 2016

Typ

Wein Rotwein Reserva

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2016

Beschreibung

Reserva de Riscal ist ein wahrer Klassiker unter den Klassikern.

Die Trauben, aus denen er gekeltert wird, stammen hauptsächlich von Tempranillo-Reben, die vor den 70er Jahren auf lehm- und kalkhaltigen Böden in der Alavesischen Rioja gepflanzt wurden. Die kleinen Anteile von Mazuelo und Graciano bringen dem Verschnitt Frische und etwas Farbe.

Der Wein vergärt bei kontrollierter Temperatur, um anschliessend über zwei Jahre in Fässern amerikanischer Eiche zu reifen, und etwa ein weiteres Jahr in der Flasche. Nach dieser langen Ruhephase kommt er mit einer schönen kirschroten Farben und granatapfelfarbenem Saum in unsere Gläser, ohne bereits viele Anzeichen der Entwicklung zu zeigen. Das Bouquet verströmt Aromen von Gewürzen und Leder, sowie von Frucht (Haut von dunklen Pflaumen), Kakao und Röstnoten von der Eiche. Am Gaumen ist er fein und elegant, von delikaten Tanninen, seidigem Takt und einer gelungenen Säure. Sein Abgang ist lang, balsamisch und zurückhaltend bitter.

Zu folgendem Essen passend

Gebratene pilze / Wildgeflügel / Gebratenes lamm

Weinberg

  • Alter des Rebbergs:40 Jahre
  • Boden:Lehm- und kalkhaltig
  • KlimaKontinental mit atlantischem einfluss
  • Erträge:Niedrige erträge

Herstellung

  • Material zur Weinbereitung:Edelstahl
  • Reifungszeit:24 Monate
  • HolzartAmerikanische eiche

Gaumen

  • FarbeMit granatfarbenen reflexen am glasrand / Kirschrot
  • Bouquet:Röstnoten / Kakao / Leder / Fruchtige aromen / Gewürze
  • Gaumen:Elegant / Seidig / Langer abgang / Fein / Balsamische noten / Gut integrierte säure / Feine tannine

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

4,3/5
52 Rezensionen
5 Sterne
29
4 Sterne
15
3 Sterne
3
2 Sterne
3
1 Stern
2
von: BIRKELAND Rémi (11. Mai) - Jahrgang 2016

Tres bon pour ce prix

Je le connais depuis longtemps - et ce vin marche toujours tres bien. Beaucoup de caractere!

von: Romain (4. Mai) - Jahrgang 2016

Parfait

J’avais adoré le 2014, du coup j’ai fait un peu de réserve du 2016

von: FD (28. Apr.) - Jahrgang 2016

Excellent

Très belle découverte, vin bien équilibré, parfait avec viande rouge

von: Carolina (15. Apr.) - Jahrgang 2016

Corpositá ed eleganze

Questo rioja é molto ben strutturato, buon aroma e gusto persistente.

von: DUPOUY Caryl (15. März) - Jahrgang 2016

Très bon Rioja

Parfait avec une bonne côte à l'os Bien équilibré Sans trop de longueur en bouche Très bon vin

Herederos del Marqués de Riscal

Herederos del Marqués de Riscal

Die Geschichte von Marqués de Riscal beginnt im Jahre 1858 als ihr Gründer, Camilo Hurtado de Amézaga, in Elciego jene Herstellungstechniken einsetzte, die im Bordeaux verwendet wurden. Jean Pineau, Kellermeister von Château Lanessan im Haut Medoc, beriet damals Marqués de Riscal VI. in der Produktion von Weinen nach dem französischen System, und liess damit einen Stil des riojanischen Weins hinter sich, der rau und wenig raffiniert ist, um die erste moderne Kellerei in der R...

Weitere Informationen

Top-Verkäufe des Monats