Versand von unserem Logistikstandort in Deutschland. Preiswerte Versandpreise und Lieferung innerhalb von 1-2 Tagen für alle Produkte auf Lager!
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Siete Vidas Roble 2018

Siete Vidas Roble

2018
Cangas (Spanien)

Das Projekt Bodega Vidas setzt sich aus sieben Personen zusammen und der Wein Siete Vidas ist eine n...

Lesen Sie mehr

16,05

/ Fl. 0,75 L (21,40 €/l)

Siete Vidas Roble 2018

Produzent

Alkoholgehalt i

13,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2018

Beschreibung

Das Projekt Bodega Vidas setzt sich aus sieben Personen zusammen und der Wein Siete Vidas ist eine nette Erinnerung an ihre Arbeit. In Wahrheit gibt es aber zahlreiche andere Menschen, die täglich darum kämpfen, den traditionellen Weinbau Asturiens am Leben zu erhalten.

Die Weine der Bodega Vidas sind stets frisch und werden aus einheimischen Sorten hergestellt, in diesem Fall aus Albarín Negro, Carrasquín, Verdejo Negro und Mencía. Siete Vidas ist ein aufrichtiger Wein, der den Charakter eines ganz besonderen Klimas und Bodens besitzt; er ist eine Mischung aus von Generation zu Generation weitergegebenem Wissen und modernsten önologischen Verfahren. Ein traditioneller Wein, der an die moderne Zeit angepasst ist.

Die steilen Weinberge im Südwesten Asturiens sind keineswegs die einfachste Umgebung, um Trauben anzubauen. Nur wer an diese rauen Bedingungen gewöhnt ist, wagt sich an die Arbeit auf den Feldern heran; das geht soweit, dass diese Wagemutigen als "heldenhafte Weinbauern" bezeichnet werden. Die Trauben werden von Hand geerntet, was an den Schieferhängen Asturiens die einzige Möglichkeit ist, und ihr Most wird in 3000-Liter-Foudres aus französischem Eichenholz vergoren und ausgebaut.

Siete Vidas ist ein Wein mit einem ausgeprägten atlantischen Charakter, einer mittleren Farbintensität, glänzend und flüssig. Das Bouquet ist blumig mit Aromen von Minze, Blaubeeren, Johannisbeeren und Orangenschalen. In seiner mineralischen Reinheit besitzt er Anklänge von gerade zerbrochenen Steinen. Er ist lebendig, ausgeglichen prall und sehr lang und hinterlässt eine Spur von Holzkohle und wilden Beeren. Er lässt uns nach jedem Schluck die Augen schließen und die Lippen lecken, um noch ein paar Tropfen Vergnügen zu erhaschen. Seine Säure ist rein und weist auf wenig oder gar kein Eingreifen hin, während sein Duft gemischte Empfindungen von Wald und Meer, von feuchten Büschen im Morgengrauen und von der Frische der Marinade überträgt.

Zu folgendem Essen passend

Weissser thunfisch mit tomaten / Cachopo / Fabada asturiana

Weinberg

  • KlimaAtlantisch

Herstellung

  • Reifungszeit:8 Monate
  • Alter der Fässer;Neu und gebraucht
  • HolzartFoudre

Gaumen

  • FarbeMittlere dichte
  • Bouquet:Blumige noten / Preiselbeeren / Minze / Orangenschale / Johannisbeere / Aromatisch / Kalkstein
  • Gaumen:Gute säure / Angenehm / Mineralisch / Vibrante

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 15º C und 17º C
  • Trink- und LagerungsempfehlungJetzt trinken oder lagern bis 2022

Kundenrezensionen

4,0/5
1 Rezension
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Patxi (17.12.2020)

¿Asturias?

Si en Asturias la reina es la sidra, este vino no le anda a la zaga.

Andere ähnliche Produkte

Top-Verkäufe des Monats