Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Kostenlose Lieferung ab 200 €

Bodegas y Viñedos Ponce

Bodegas y Viñedos Ponce ist eine familiengeführte Weinkellerei, die dazu geführt hat, dass das kleine Herkunftsgebiet Manchuela international zu etwas mehr Bekanntheit kommt. Ihre Weine,...

Gründungsjahr2005
ÖnologeJuan Antonio Ponce
Land
Regionen
Rebsorten

Wein aus Bodegas y Viñedos Ponce

11 Produkte

12,55

(16,74 €/l)

49,90

(66,53 €/l)

Kostenloser Versand von 6er Paketen

Ausverkauft

10,15

(13,53 €/l)
Ausverkauft

16,15

(21,53 €/l)
Ausverkauft

16,60

(22,13 €/l)
Ausverkauft

10,15

(13,53 €/l)
Ausverkauft

28,70

(38,27 €/l)
Ausverkauft

15,80

(21,07 €/l)
Ausverkauft

16,90

(22,53 €/l)
Ausverkauft

27,70

(36,94 €/l)
Ausverkauft

10,40

(13,87 €/l)

Bodegas y Viñedos Ponce

Bodegas y Viñedos Ponce ist eine familiengeführte Weinkellerei, die dazu geführt hat, dass das kleine Herkunftsgebiet Manchuela international zu etwas mehr Bekanntheit kommt. Ihre Weine, die originell und ehrlich sind, haben sich zu unumgänglichen Marken etabliert, wenn man die Produktion dieser Gegend kennenlernen will, insbesondere, um die Traube Bobal zu entdecken, eine Rebsorte, die mit jedem Tag an Beliebtheit gewinnt, was der Anstrengung und Hingabe von so erfahrenen Önologen wie Juan Antonio Ponce zu verdanken ist. Als "Zauberer der Bobal" betitelt, von der er ein Verfechter ist, war er einer der besten Schüler des Unternehmens Vinos Telmo Rodríguez, wo er das Wissen und die Erfahrung über die unterschiedlichen Anbaugebiete sowie Böden und Klimata erwarb. Mit 24 Jahren entschied er sich für ein eigenes Projekt in Iniesta (La Manchuela-Cuenca), seinem Geburtsort, wohin Ponce auf gewisse Art und Weise die Tradition und den Stolz der Traubenerzeuger der Alavesischen Rioja übertragen wollte.

Im Jahre 2005 mit 17 Hektar Weinbergen gegründet, arbeitet die Weinkellerei heute mit insgesamt 35 Hektar, von denen die Mehrheit aus Rebstöcken der Sorte Bobal besteht, welche ein recht unterschiedliches Alter von 30 bis 85 Jahren haben. Die Weinberge, die mittels traditionellem Anbau bestellt werden, welcher chemische Behandlungen fast komplett ausschliesst und unter dem Diktat der Biodynammik, befinden sich auf einer Höhe von 700-820 Metern zwischen den Flüssen Jucar und Cabriel, auf hauptsächlich ton- und kalkhaltigen Böden, wenn auch mit Vorherrschaft von Kalk in einigen Parzellen. Von der Vielfältigkeit der Böden ausgehend und überzeugt von dem Potential der Gegend, schafft es die Familie Ponce, uns mit gemässigter Herstellung, ein breites Spektrum an Weinen anzubieten, die allesamt voller Leben und Ausdruckskraft sind, die vom Charakter dieser Landschaft strotzen und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Standort und Kontakt