Cune Reserva 2016 · Für 10,53 € bei Hispavinus einkaufen
WARENKORB
Cune Reserva 2016

Cune Reserva

2016
90
PARKER

Cune war der Name, der dem ersten in Flaschen abgefüllten Wein der Kellerei von Haro gegeben wurde und...

Lesen Sie mehr

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

-10%

11,70

10,53

/ Fl. 0,75 L
(14,04 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

Wein Cune Reserva 2016

Datenblatt
Produzent
Rebsorten
Herkunft
TypRotwein Reserva
Alkoholgehalt i14,0%
Flaschengrössen und Jahrgang0,75 L - 2016

Beschreibung

Cune war der Name, der dem ersten in Flaschen abgefüllten Wein der Kellerei von Haro gegeben wurde und sein Erfolg war so gross, dass aus ihm in der nächsten Produktion der Cune Reserva abgeleitet wurde. Immer voller Respekt vor der Tradition, spiegeln sowohl der Crianza als auch der Reserva den innovativen Geist dieser emblematischen Kellerei in der Rioja Alta wider, stets eine Marke des Vertrauens.

Für die Herstellung des Reservas werden Trauben von eigenen Weinbergen verwendet, die sich in der Rioja Alta befinden; sie werden von Hand geerntet und vergären in Bassins. Anschliessend altert der Wein über 18 Monate in Fässern amerikanischer und französischer Eiche, wobei er seine typische Finesse erhält. Nach einer natürlichen Klärung ruht der Wein etwa ein Jahr in der Flasche bis zum idealen Moment für seine Markterscheinung.

Hinter dem Korken einer jeden Flasche von Cune Reserva verbirgt sich ein Rotwein auf halben Weg zwischen kirsch- und granatrot, mit einer feinen Träne. Seine interessanten Aromen werden von Noten roter Frucht und Lakritze bestimmt, in deren Hintergrund Röstnoten und die von süssen Gewürzen (Zimt und Vanille) stehen, die von seiner Reifung im Barrique stammen. Am Gaumen ist er von Anfang bis Ende delikat und elegant; seine runden Tannine bieten Genuss in Hülle und Fülle und in Kombination mit dem Charakter der Frucht bieten sie eine herrliche Balance. Sein Abgang ist frisch und angenehm, in Thymiannoten gehüllt, und lädt zum Weitertrinken ein.

Zu folgendem Essen passend

Pilze / Kartoffeln nach rioja-art / Gegrilltem fleisch

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:16º C

Kundenrezensionen

4,7/5
14 Rezensionen
5 Sterne
10
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Christian (22. Juni) - Jahrgang 2016

Gerne wieder!

Zuerst auf Mallorca vor vielen Jahren entdeckt; dann wieder aus den Augen verloren, weil es meiner Meinung nach bessere Weine gab. Jetzt wieder bestellt auf Grund vieler neuer Bewertungen. Ich wurde nicht enttäuscht. Der Cune Reserva ist sehr gut und werde diesen wieder bestellen.

von: meta71 (28.1.2017) - Jahrgang 2012

sehr angenehm und rund im Geschmack

Fruchtiger Geschmack nach Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren, leichter Vanilleduft, rauchig mit etwas Stallgeruch, gut eingebundene Tannine, perfekte Balance aus samtiger Frucht und würzigen Röstnoten.

von: JTapas (12.12.2020) - Jahrgang 2016

A cune matata

We are already obsessed with the Cune crianza and didn't think that could be beat - but evidently we were wrong. The reserva is even better. Just that little bit smoother and oakier; worth the extra you pay. My fiancée and I taste-tested this wine against the Beronia reserva and both agreed this was the (close) winner!

von: Chris Y (20.2.2020) - Jahrgang 2015

An excellent value Rioja to drink now or keep.

Ruby red colour. Deep, rich, red fruit nose nose. More in the modern style without the heavy oak and vanilla flavours. Still relatively young, a robust food wine which improves in the glass.

von: de vos (28.4.2017) - Jahrgang 2012

amitiés

assemblage parfait......plaisir partagé .... c'est aussi la différence avec les "réserves" plus de cave et voilà le résultat... il reste agréable ... cordialement et à votre santé... "BONNE"

Wein aus Compañía Vinícola del Norte de España - CVNE

Compañía Vinícola del Norte de España - CVNE

Die Compañía Vinícola del Norte de España, CVNE —oder 'la Cune', wie sie vertraulich in Haro genannt wird—, wurde 1879 gegründet und war eine der ersten Kellereien, die Wein in der Rioja in Flaschen abgefüllt haben. Was als Projekt zweier Brüder begann (Raimundo und Eusebio Real de Asúa) setzt sich heute unter der Leitung der gleichen Familie (in der fünften Generation) fort und umfasst vier Kellereien: CVNE, Imperial (eine selbständige Kellerei innerhalb der...

Alle Weine von Compañía Vinícola del Norte de España - CVNE ansehen