Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Black weekend: Biz to 40% in 10.000 wein!7s 56m 45s

M. Marengo

M. Marengo

Das Unternehmen, unter ausschliesslich familiärer Leitung, hat einen einzigen Sitz und wurde 1899 von der Familie Marengo gegründet und wird seit dem Tod seines Vaters Mario im Jahr 2001 mit großem...

Gründungsjahr1899
ÖnologeMarco Marengo, Giuseppe Caviola
Eigene Weinberge:7 / ha
Jährliche Produktion35.000 Flaschen
Land
Regionen
Rebsorten

Wein aus M. Marengo

6 Produkte

16,55

(22,07 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten

38,00

34,20

(45,60 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
-10%
Ausverkauft

21,00

(28,00 €/l)
Ausverkauft

11,10

(14,80 €/l)
Ausverkauft

42,95

(57,26 €/l)
Ausverkauft

57,30

(76,40 €/l)

M. Marengo

Das Unternehmen, unter ausschliesslich familiärer Leitung, hat einen einzigen Sitz und wurde 1899 von der Familie Marengo gegründet und wird seit dem Tod seines Vaters Mario im Jahr 2001 mit großem Erfolg von Marco und seiner Frau Eugenia, in kompletter Selbständigkeit geführt. Die Größe des Weinbergs erstreckt sich auf nur 7 Hektar. Man konzentriert sich auf eine integrierte Führung der Weinberge und das Senken der Eingriffe in den Wein. Der Stil, zwischen Kraft und territorialem Ausdruck, basiert auf der Verwirklichung von eleganten und fruchtigen Weinen, mit kurzem Aufweichen und Verfeinerungen im kleinen Holzfass.

Immer ein Meister der Gemeinde und der ganzen Denominierung, aufgrund seines Preis-Leistungsverhältnis, ist der Barolo. Sein Bouquet üppig und wertvoll, mit Noten von roter Frucht, Kräutern, Weihrauch, Geröstetem und Konfitüren. Im Geschmack, kompromisslos saftig, harmonisch, wohlschmeckend.

Zu diesem kleinen Meisterwerk gesellt sich der größere Brunate, granatrot und einfach, von großer Dichte und verführerisch, erinnert sein Duft an die Amarena-Kirsche und Himbeere, Erdbeerkonfitüre, Heu, aromatische Kräuter, Minze und Lakritze. Am Gaumen ist er vollmundig und opulent, mit feinen Tanninen und von grandioser Ausdauer, Frucht außergewöhnlicher achtzig jahrealter Weinberge.

Der Bricco delle Viole steht für Offenheit und Traditionsverbundenheit. Granatrot, elegant und raffiniert mit Düften von Früchten und Gewürzen, mit einem leisen Nachgeschmack an Kräutern, Wurzeln, Kirsche, Unterholz, Lakritze, Minze. Im Geschmack, proportioniert und ausgeglichen, mit lebhaften aber teilweise schon dichten Tanninen, und einem langen, schmackhaften, erfreulichen Abgang.

Standort und Kontakt