RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpakete
Reduzierte Versandkosten ab 100 €Versandkosten
Dr. Loosen Bros Riesling 2018

Dr. Loosen Bros Riesling

2018

Weinregion

Mosel (Deutschland)

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

8,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2018
1 für sofortigen Versand. Mehr verfügbar am 16.7.2020

9,95

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Dr. Loosen Bros Riesling 2018

Typ

Wein Weißwein Ohne Reifung im Fass

Weinregion

Mosel (Deutschland)

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

8,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2018

Kundenrezensionen

4,2/5
12 Rezensionen
5 Sterne
5
4 Sterne
4
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Marcus Young (24. Juni) - Jahrgang 2018

Fresh, light and young

Nice entry level Riesling. Stone and tropical fruit notes and delicate finish.

von: Ardouin (15. Feb.) - Jahrgang 2018

Bon

Bon riesling salivant légèrement sucré faible en alcool très bien pour un apéritif léger. Je le recommande pour son originalité.

von: Alvaro (30.10.2019) - Jahrgang 2018

Riesling y Alemania... nunca falla

Una bodega con mucha experiencia y calidad. Un riesling seco con una frutalidad que envuelve, es un vino que siempre cumple y que tiene la virtud de adaptarse a cualquier paladar.

von: Josepe (13.7.2019) - Jahrgang 2018

Un riesling excelente

Junto a la Verdejo, para mi la uva Riesling es la mejor y en este Dr. Loosen Bros está excelente

von: Michael H. (1.11.2018) - Jahrgang 2017

interessanter,unaufdringlicher Charakter

mit goldgelber Farbe erinnern seine Aromen an Honig und Nüssen, die maßvolle Süße macht ihn zu einem leichten Desertwein. Er passt sehr gut als Begleiter zu Käse. Tipp: Käse mit Honig beträufeln und etwas Pfeffer würzen. Eine traumhafte Kombination mit der Süße dieses Weines.

Loosen Bros

Loosen Bros

Ernst Loosen wurde in einer deutschen Familie mit großer Weinbautradition geboren. Sein Weingut Dr. Loosen am Ufer der Mosel befindet sich seit mehr als 200 Jahren in Familienbesitz. Der junge Ernst interessierte sich anfänglich nicht für die Familientradition und studierte Archäologie; als sein Vater aber Mitte der 80er Jahre das Unternehmen an die nächste Generation weitergeben wollte, entschied sich Ernst doch für die Weinberge mit ihren Schieferböden und kehrte den römisc...