Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.

El Coto de Rioja

El Coto de Rioja

El Coto ist der Rioja-Wein der ersten Wahl, mit dem man nie falsch liegt. Ein Weingut, das Leidenschaft und Arbeit sowohl im Weinberg als auch in der Kellerei zum Bestandteil seiner Qualität...

Gründungsjahr1970
ÖnologePedro Aibar y Cesar Fernández
Eigene Weinberge:730 / ha
Land
Regionen
Rebsorten

Wein aus El Coto de Rioja

15 Produkte

8,20

(10,93 €/l)

11,85

(11,26 x6)

(15,01 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
x6 -5%

20,05

(26,74 €/l)

6,75

(9,00 €/l)

7,60

(10,14 €/l)
Pro Flasche -1,00 € Versandkosten
Gratis Versand ab 9 Flaschen

15,30

(20,40 €/l)

10,90

(14,53 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten

13,70

(18,26 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

6,75

(9,00 €/l)
Pro Flasche -1,00 € Versandkosten
Gratis Versand ab 9 Flaschen
Ausverkauft

9,85

(13,14 €/l)
Ausverkauft

7,85

(10,47 €/l)
Ausverkauft

6,30

(8,39 €/l)
Ausverkauft

25,45

(33,94 €/l)
Ausverkauft

7,40

(9,87 €/l)
Ausverkauft

15,80

(21,07 €/l)

El Coto de Rioja

El Coto ist der Rioja-Wein der ersten Wahl, mit dem man nie falsch liegt. Ein Weingut, das Leidenschaft und Arbeit sowohl im Weinberg als auch in der Kellerei zum Bestandteil seiner Qualität macht. Durch die internationale Bekanntheit und das besonders gute Qualitäts-, Preis- und Genussverhältnis sind seine Weine zu einer Referenz für viele Weinliebhaber geworden.

El Coto de Rioja, eine 1970 gegründete Weinkellerei, ist die führende Marke auf dem spanischen Markt in den Kategorien Crianza und Reserva. Das Unternehmen expandiert auch weltweit, da es in mehr als 50 Länder der Welt exportiert. Sie ist auch die Weinkellerei mit den meisten Hektar (730 ha) eigener Weinberge in La Rioja, was eine gründliche Qualitätskontrolle und extreme Regelmäßigkeit ihrer Weine ermöglicht.

Die 8 eigenen Fincas liegen in den drei Unterzonen, auf deren Böden hauptsächlich traditionelle autochthone Rebsorten gepflanzt werden, die den Charakter der Herkunftsbezeichnung perfekt widerspiegeln. El Coto verfügt nicht nur über zahlreiche Hektar alter Rebstöcke, sondern auch über den höchstgelegenen Weinberg der Rioja – die Finca Carbonera auf 840 Metern über dem Meeresspiegel – und ein ideales Klima für den Anbau weißer Rebsorten, sowie über die Finca Los Almendros, den mit 450 Hektar größten Weinberg der gesamten Herkunftsbezeichnung.

Die ursprüngliche Weinkellerei wurde 1976 gebaut und 20 Jahre später erweitert. Seit 1990 gehört El Coto zur Gruppe Barón de Ley und hat nicht aufgehört, zu wachsen. Heute arbeiten zwölf kleine Weingüter mit jeweils spezifischen Aufgaben (Ausbau, Abfüllung usw.) zusammen, um die Weine in den größten Fässerpark der Welt mit 70.000 Einheiten zu bringen. Die erste kommerzielle Ernte im Jahr 1975 ist lange her, aber die Tradition ist immer noch ein grundlegender Wert bei El Coto. Die neuen Zeiten haben Innovation und Kreativität mit sich gebracht, wie der enorme Katalog der Kellerei beweist, aber es ist die perfekte Verbindung von Mensch und Weinberg, die die wahre Essenz des Hauses ausmacht und die mit Zuversicht in die Zukunft blicken lässt.

El Coto ist der bevorzugte Rioja-Erzeuger vieler Weinliebhaber und immer eine gute Wahl, wenn man einen guten Eindruck hinterlassen will. Seine Weine sind erschwinglich und zeigen den klassischen Charakter der DOCa Rioja.

Standort und Kontakt