RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
DIE SUPERWOCHE! 20% Rabatt auf Luís Alegre und 10% Arianna Occhipinti

Salcheto

SalchetoSalcheto

Salcheto entstand als kleines Familienweingut und befindet sich seit 1994 im Besitz von Michele Manelli. Aufgrund der Kontrolle der Energieeffizienz sämtlicher Produktionsbereiche – vom Weinberg bis zur Abfüllung – ist es heute ein wahres Labor für ökologische Nachhaltigkeit und geringe Umweltbelastung. Im Weinberg wird der Eingriff auf ein Minimum reduziert und jederzeit ohne Mechanisierung durchgeführt, um die Artenvielfalt und Typologie der Böden zu schützen und zu respektieren.

Die Marke Salcheto ist bekannt für ihre eklektischen Neuinterpretationen der traditionellen Montepulciano-Weine der Toskana, in erster Linie der Rotweine, aber nicht ausschließlich. Das beweist die Reihe Obvius: Diese Weine sind purer Traubensaft ohne jegliche Zusatzstoffe und mit wesentlich weniger Sulfiten. In den oberen Rängen sind sie mit dem großen Obvius Giallo Oro vertreten, einem Weißwein aus Trebbiano- und Malvasía-Trauben, die in der Anlage rosiniert werden und denen teilweise Edelfäule zugesetzt wird. Man könnte fast von einer Mischung aus dem italienischen Vino Santo und in Fässern vinifizierten und ausgebauten Jahrgängen sprechen, einer modernen, frischen und leicht zu trinkenden Neuinterpretation der Weine aus Sauternes.

Erwähnenswert unter den Rotweinen ist der Nobile Riserva, der aus teilweise rosinierten Trauben hergestellt und nach der alten toskanischen Technik, dem berühmten Governo all'uso Toscano, vinifiziert wird. Unter den Klassikern ragen der Jungwein Nobile mit seiner ausgeprägten Säure heraus, sowie der Nobile 'Vino de pago' aus dem Weinberg des Salco: ein freundlicher und balsamischer Nobile, den es wirklich lohnt, zu kennen. Der hauseigene Rosso di Montepulciano ist dagegen ein junger dynamischer Wein für jeden Tag, der über einen optimalen Fruchtgehalt und eine jugendliche Vollblutkraft verfügt.

  • Gründungsjahr1994
  • Eigene Weinberge:50
  • ÖnologeMichele Manelli
  • Jährliche Produktion (Flaschen):300000