RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Kostenlose Lieferung ab 200 €Versandkosten
L'Archetipo Primitivo 2015

L'Archetipo Primitivo

2015
Salento (Italien)

Die mythischen roten Böden von Salento, reich an Lehm, Silizium und Kalk, die der Sonne und dem Wind...

17,35

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: L'Archetipo Primitivo 2015

Typ

Wein Rotwein

Weinregion

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

13,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2015

Beschreibung

Die mythischen roten Böden von Salento, reich an Lehm, Silizium und Kalk, die der Sonne und dem Wind ausgesetzt sind, stellen die Herkunft der historischen Olivenhaine dieser Region dar, aber auch des Primitivos von Archetipo, einem der empfehlenswertesten Weine dieser Rebsorte. Ein Wein von imposanter Struktur, aber auch von einer delikaten Frische und einem Geschmack, der einem nie überdrüssig wird. Von strikt ökologischem Anbau und als synergetische Landwirtschaft zertifiziert, stammt dieser Primitivo von 15 Jahre alten Rebstöcken.

Obwohl die Primitivos ihren Körper und ihren entschlossenen und runden Charakter mit der vollen Reife ihrer Trauben erlangen, geschieht die Ernte der Primitivo-Trauben von Archtipo nicht später als Anfang September als Zeichen einer Suche nach Eleganz und Feinheit, die auf anderen Weinbergen nicht vonstatten geht. Dieser Primitivo wird weder filtriert noch klarifiziert und unterzieht sich einer langsamen Gärung über etwa zwanzig Tage; aber das wichtigste ist seine lange Alterung: ein Jahr in grossen Eichenfässern, ein Jahr in Edelstahltanks und ein weiteres halbes Jahr der Abrundung in der Flasche.

Von tiefer rubinroter Farbe, selbst in seiner Jugend undurchsichtig, verströmt dieser Primitivo in der Nase das ganze Spektrum und Reichtum der Weine von Salento. Tief und rund bietet er uns Noten von Brombeermarmelade und in Likör eingelegten Kirschen, neben frischen Noten von Sauerkirschen, Himbeeren und Wacholderbeeren sowie anderen tieferen und dunkleren Aromen von Muskatnuss und Lakritze. Am Gaumen bestätigt er sein Kaliber und seine sonnige und leuchtende Herkunft, an die uns sein Etikett erinnert. Fruchtig, aber mit entschlossenen Tanninen und einer Ernsthaftigkeit sticht der Rest durch seine überraschende Frische hervor und vor allem, durch die Salzigkeit, die uns als Erinnerung nach einem unendlich ausdauernden Abgang bleibt.

Zu folgendem Essen passend

Carrè di agnello / Ravioli d'anatra / Arrosto di maiale / Brasato / Formaggi caprini

Gaumen

  • FarbeRosso rubino / Carico / Luminoso
  • Bouquet:Amarena / Liquirizia / Lampone / Ginepro / Confettura di mora / Ciliegia sotto spirito
  • Gaumen:Fruttato / Fresco / Persistente / Sapido / Articolato / Tannino austero

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

4,0/5
1 Rezension
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Mark (30.6.2018) - Jahrgang 2011

Great

Better than the stuff at home in supermarkets or off license . Delivery charge reasonable as well which is plus