Versand nach:
Deutschland
Sprache
VIN DAYS: Bis zu -20% auf ausgewählte Produkte!
Manzanilla en Rama La Gitana

Manzanilla en Rama La Gitana

91
PARKER
16.5
JANCIS ROBINSON
93
PEÑÍN
92
DECANTER
-10%

14,55

13,10

/ Fl. 0,75 L
(17,47 €/l)
  • Lieferung in 24-48h
    Kostenlose Lieferung ab 200 €
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypManzanilla
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti15,0%

Der Wein

In Sanlúcar de Barrameda gelegen, wo sie eine absolute Institution ist, wird die Bodega Hidalgo La Gitana derzeit in fünfter Generation von der Familie Hidalgo geführt und besitzt über 200 Hektar Weinberge in den Pagos von Balbaina und Miraflores, den besten des Distrikts Jerez. Die Kellerei, die sich nur knapp 300 Meter von der Mündung des Guadalquivir befindet, kann für die Reifung ihrer Weine auf den Meereseinfluss zählen, welcher die Alterung und die Eigenheiten ihrer Reihe an Manzanillas, Amontillados und Olorosos prägt.

Die unverarbeiteten Finos oder Manzanillas ("en rama") sind Weine, die abgefüllt werden, ohne mittels Kälte stabilisiert zu werden, mit einer sehr schwachen Filterung, welche möglichst jegliche Behandlung vor der Flaschenabfüllung vermeidet, so dass der Unterschied zwischen einer Verkostung direkt aus dem Fass zu der aus der Flasche minimal ist. Auf diese Art und Weise erlaubt es Manzanilla en Rama La Gitana, die ganze Reinheit zu entdecken, die ein perfekt hergestellter Manzanilla bietet. Vom Fass ins Glas, wie sie es in der Kellerei selbst gern betonen.

100% Palomino Fino aus den hundertjährigen Soleras des Weinguts. Die 12 oder 13 Jahre im Fass aus 150 Jahre alter amerikanischer Eiche verleihen dem Manzanilla en Rama La Gitana eine maximale Ausdruckskraft, die all die Nuancen der Bodega einfängt. Von strohgelber Farbe und mit Meeresduft, von komplexen und stechenden Aromen, mit Noten, die für die biologische Reifung typisch sind: Trockenfrucht, Hefe, altes Holz, Kräuter, sowie salzige Einschläge. Frisch und leicht am Gaumen, sämig und delikat.

Wie schmeckt dieser Wein?

Leicht
Kräftig
Trocken
Süß
Sanft
Sauer
Farbe
Goldgelb / Hell
Bouquet
Komplex / Elegant / Salzige Noten / Reifenoten / Gewürze
Gaumen
Blanciert / Reifenoten / Gewürznoten / Leicht bitter

Weinkritiker BewertungenBewertungen von Parker und Jancis Robinson

This is a new bottling of their NV La Gitana Manzanilla en Rama marked as Saca de Primavera 2017 on its back label (the spring 2017 bottling). With an average of six years under flor, it has a deep golden color and an intense nose followed by a sharp palate, chiseled by the effect of the yeasts. It's a selection of the 35 800-liter oak barrels that compose the La Guita solera. They do two bottlings per year, one in spring and another one in autumn. In spring the wines tend to be more aromatic, open and showy. It has the chalky minerality from the albariza soils. 12,000 bottles produced.

— Luis Gutiérrez (29.12.2017)Robert Parker Wine Advocate91 PARKER

Very pale gold. Very bready on the nose with notes of almond stones, light and saline – so appetising! – and bone dry on the end.

— Jancis Robinson (21.5.2021)JancisRobinson.com16.5 JANCIS ROBINSON

Kundenrezensionen

4,4/5
19 Rezensionen

Das Weingut

Bodegas Hidalgo La Gitana

Bodegas Hidalgo La Gitana

1792 von Don José Pantaleón Hidalgo gegründet, ist Bodegas Hidalgo La Gitana eine der ältesten Kellereien von Marco de Jerez und eine der wenigen, die noch ihre unabhängige und familiäre Struktur beibehält. In Sanlúcar de Barrameda gelegen, wo sie eine absolute Institution ist, wird das Unternehmen in fünfter Familiengeneration geleitet und ist hauptsächlich Hersteller von Manzanilla, dem Starprodukt der Kellerei, das in einer Vielzahl von nationalen und internationalen...

>>

Top-Verkäufe des Monats