RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpakete
Reduzierte Versandkosten ab 200 €Versandkosten
Pla dels Àngels de Scala Dei 2019

Pla dels Àngels de Scala Dei

2019
Priorat (Spanien)

Ein Rosé der Art, die Spuren im Gedächtnis hinterlassen und die einen Platz unter den Besten verdien...

4 für sofortigen Versand. Mehr verfügbar am 21.7.2020

23,90

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Pla dels Àngels de Scala Dei 2019

Typ

Wein Rosé-Wein Jung

Weinregion

Priorat (Spanien)

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

14,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2019

Beschreibung

Ein Rosé der Art, die Spuren im Gedächtnis hinterlassen und die einen Platz unter den Besten verdient haben, nicht nur unter Ihresgleichen, sondern auch unter grossen Rot- und Weissweinen. Mit Pla dels Àngels werden Sie einen grossen Wein finden, der komplex, frisch, raffiniert und von einer unglaublichen Vielseitigkeit ist, sich aber auch wunderbar alleine trinken lässt. Purer Genuss und die reine Verführung.

Seit dem Jahrgang 2014 von den Meisterhänden Ricard Rofes gekeltert, der für den neuen und erfolgreichen Weg verantwortlich ist, den diese fortschrittliche Kellerei im Priorat eingeschlagen hat, entsteht Pla dels Àngels aus der Frucht einer einzigen Finca, welche ihm auch seinen Namen verleiht, ein Garnacha-Weinberg, der auf 500-600 Höhenmetern auf Lehmböden gepflanzt wird. Ein ganz anderes Panorama als das, das wir von dieser Gegend gewöhnt sind. Hier wächst die Garnacha-Traube in einer dreifach frischen Umgebung: aufgrund der Höhe, der Böden und der Praktiken des Weinanbaus, wodurch eine Überreifung vermieden werden soll.

Seine Farbe im Glas, ein blasses Rosa, lässt seine Delikatesse erahnen, täuscht aber was die Intensität betrifft: es ist ein Rosé, der in der Nase fesselt, aber noch viel mehr am Gaumen, mit einer bewundernswerten Kraft und Intensität, fettig aber immer mit einem leichtfüssigen, frischen und ausgewogenen Gegenpol von unglaublicher Finesse. Dies ist ein ernster Wein, anfangs sehr reich an Zitrusaromen, vor einem Hintergrund mit frischen Erdbeeren und anderen roten, knackigen Früchten wie Kirschen oder Wassermelone, weissem Pfirsich, frischen Kräutern, Fenchel, Anisnoten... Daran kann man ewig riechen und schmecken!

Aperitifs

  • KlimaMediterran
  • FarbeBlassrosa
  • Bouquet:Rote frucht / Intensiv / Duftend / Anis
  • Gaumen:Frisch / Vollmundig / Fein
  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 12º C und 14º C

Kundenrezensionen

4,1/5
7 Rezensionen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
von: Pascal PACCAULT (30. Juni) - Jahrgang 2019

Pla del angel

Un grand rosé qui doit être bu en accompagnement de plat de homard ou de crustacés. C'est un bon rosé gastronomique

von: Dieter (28.6.2019) - Jahrgang 2018

In allem großzügig: ein toller Rosé-Spaß!

Mit dem „Pla dels Àngels“ fließt nun schon im fünften Jahrgang einer der zwei, drei besten „Priorat-Rosats“ ins Glas. Selbst landesweit muss dieser Rosé kaum einen Wettbewerb fürchten. Mit ihm ist Ricard Rofes, dem seit 2009 verantwortlichen Önologen von Scala Dei, etwas Außergewöhnliches gelungen. Nicht nur, dass er die alte Scala-Dei-Tradition wieder aufgreift, er reanimiert auch die bewährten Herstellungsmethoden und Rebsorten. Zur Erinnerung: Bereits 1974, lange vor der Clos-Generation, wurden hier die ersten Flaschen abgefüllt, ein erster Rosat entstand Mitte der 80er Jahre. Heute bietet „Scala Dei“ brillante, wegweisende Garnatxa-Einzellagenweine und verführerische Alltagsweine. Der „Pla dels Àngels 2018“, ein sortenreiner Garnatxa-Rosat, benannt nach seiner Einzellage oberhalb der Klosterruine, berührt sofort und begeistert. Eine kurze Maischegärung ergibt ein glänzend-klares Himbeerlachs im Glas; mollig-warm in der Nase, vielschichtige Frucht- und Blütenaromen, sehr zart und animierend; prickelnd-fruchtig am Gaumen, fein, würzig, cremig, gleichzeitig sehr lebendig und elegant. In allem großzügig. Ein toller Rosat-Spaß!

von: amerenc@hotmail.com (1.10.2019) - Jahrgang 2018

Sensacional vino rosado para deleitar con los amigos o la familia

Sensacional vino rosado para deleitar con los amigos i la familia en la comida, la cena o fiestas de cumpleaños

von: Dieter (3.7.2018) - Jahrgang 2017

Ein toller Rost-Spaß

Der „Pla dels Àngels“ (neben Roc d´Aubaga und Partida Pedrer der dritte außergewöhnliche Rosat im Priorat) ist unweigerlich mit Ricard Rofes verbunden. Seit 2007 bei Scala Dei und dort ab 2009 verantwortlicher Önologe hat er den traditionsreichsten Weinkeller des Priorats wieder auf die Füße gestellt. Zur Erinnerung: Bereits 1974, lange vor der Clos-Generation, wurden hier die ersten Flaschen abgefüllt, der erste Rosat entstand Mitte der 80er Jahre. Rofes führte die bewährten Herstellungsmethoden von damals, u.a. Ganztraubengärung in Steintanks, Ausbau in großen Holzfässern, wieder ein. Das Ergebnis sind brillante, wegweisende Garnatxa-Einzellagenweine und hervorragende Alltagsweine. Der „Pla dels Àngels 2017“, ein reinsortiger Garnatxa-Rosat, benannt nach seiner Einzellage oberhalb der Klosterruine, berührt sofort und begeistert. Eine kurze Maischegärung ergibt ein glänzend-klares Himbeerlachs im Glas; mollig-warm in der Nase, vielschichtige Frucht- und Blütenaromen, sehr zart und animierend; prickelnd-fruchtig am Gaumen, fein, würzig, cremig, gleichzeitig sehr lebendig, angenehmes Säurespiel; großzügige Zusammenfassung im Nachhall. Toller Rosat-Spaß!

von: Graham Sharp (26.6.2018) - Jahrgang 2017

Fantastic wine

Had this lovely wine on holiday in Ibiza and just had to have again. Vinissimuss sorted it out. Thank you

Celler Scala Dei

Celler Scala Dei

Cellers Scala Dei ist das Gründungsweingut von DOQ Priorat und ein Maßstab für Qualität, noch bevor das Gebiet in den 1980er Jahren wiederentdeckt wurde. Sie sind Erben der Tradition der Kartäusermönche, die 1973 die besten Zahlungen in der Region auswählten und als erste Flaschenweine verkauften. Seit einiger Zeit vergessen, hat es seine Vitalität wiedererlangt und ist zu einer der besten Referenzen in der Appellation geworden, seit es Teil der Codorníu Gruppe wurde und das...