RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpakete
Reduzierte Versandkosten ab 200 €Versandkosten
El Enemigo Malbec 2016

El Enemigo Malbec

2016

Weinregion

Mendoza (Argentinien)

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2016
Sofortiger Versand

21,95

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: El Enemigo Malbec 2016

Typ

Wein Rotwein Reserva

Weinregion

Mendoza (Argentinien)

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2016

Wildgerichte / Gebratenes

  • FarbeViolett / Tief / Rubinrote reflexe
  • Bouquet:Würzige noten / Röstnoten / Mineralische noten / Graphit / Reifenoten / Reife rote frucht / Vanille / Veilchen / Lavendel / Blumige aromen / Reife schwarze frucht / Kreide
  • Gaumen:Blanciert / Fleischig / Samtartig / Gute säure / Süss / Ausgeprägte tannine

Kundenrezensionen

4,0/5
7 Rezensionen
5 Sterne
1
4 Sterne
5
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Calili (6.12.2019) - Jahrgang 2015

Gran descubrimiento

Un tinto de altura, variedad que me gusta mucho y combina muy bien. Este 2015 concretamente esta muy equilibrado para mi gusto

von: Molina (26.11.2019) - Jahrgang 2015

Fantastico

genial que este vino se encuentre disponible en Barcelona tras haberlo degustado en Argentina. Gracias por todo !! ! !

von: George (29.3.2019) - Jahrgang 2015

Big wine for meat eaters !

If you like your red wine big and full bodied - this Malbec is for you. Tip: let this one breathe a bit.

von: patricio (21.12.2018) - Jahrgang 2015

belle vinification (c'est 2014 et pas 2015...)vin sur la réserve

Belle robe.Nez discret sur le poivron (on dirait un cabernet franc...) Attendre 5 ans pour avoir plus de complexité et de plaisir.

von: Vinissimus Customer (28.12.2017) - Jahrgang 2013

very nice wine

Nice malbec from an excellent wine maker, ready to drink now and a few years; perfectly matched with a beef tenderloin

Bodega Aleanna

Bodega Aleanna

Argentinien zieht erneut alle Aufmerksamkeit auf sich. Das hiesige Potential ist unglaublich und in den letzten Jahren hat eine Reihe neuer Önologen gezeigt, wieviel es noch zu entdecken gibt. Die Weinwelt ist in steter Entwicklung, so auch in diesem südamerikanischen Land, wo einer der Hauptakteure auf den Namen Alejandro Vigil hört, der "Elvis Presley des Weins", "der Messi des Weins" oder auch gleich "!die Weinbestie", obwohl er sich selbst lieber als ein einfacher Winzer ...