RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
BLUE THURSDAY! Bis -15% auf Weine aus der neuen Welt2s 32m 0s

Celler Scala Dei

Celler Scala DeiCeller Scala Dei

Cellers Scala Dei ist das Gründungsweingut von DOQ Priorat und ein Maßstab für Qualität, noch bevor das Gebiet in den 1980er Jahren wiederentdeckt wurde. Sie sind Erben der Tradition der Kartäusermönche, die 1973 die besten Zahlungen in der Region auswählten und als erste Flaschenweine verkauften.

Seit einiger Zeit vergessen, hat es seine Vitalität wiedererlangt und ist zu einer der besten Referenzen in der Appellation geworden, seit es Teil der Codorníu Gruppe wurde und das Önologiemanagement dem Winzer Ricard Rofes anvertraut wurde.

Die Weine der erneuerten Scala Dei zeigen die Wiederherstellung der Ursprünge, vinifizieren mit einem Kratzer und verwenden große Behälter zum Altern. Die neuen Weine vermeiden das Überziehen einiger früherer Jahrgänge und streben nach Frische, die sie dank der Höhe der Weinberge und sorgfältiger Kellerarbeiten erreichen. Kurz gesagt, mehr Luft, frischere Weine, die Fruchtaromen und Terroir verbessern und Vielfalt zeigen.

Celler Scala Dei gehört zur Gruppe Codorníu, zu der zahlreiche Projekte in anderen Herkunftsgebieten Spaniens und der Welt gehören, und die in Summe über 3.000 Hektar eigene Weinberge besitzt: Masia Bach (Catalunya), Raimat (Costers del Segre), Abadia de Poblet (Conca de Barberà), Bodegas Bilbaínas (Rioja), Legaris (Ribera del Duero), Séptima (Mendoza, Argentina), Artesa (Napa Valley) und Nuviana (Valle del Cinca). Auf 5 Kontinenten vertreten und mit einem Team, das aus über 800 Personen besteht, wurde das Angebot allein in den letzten Jahren mit über 150 internationale Auszeichnungen für Wein und Cava ausgezeichnet.

  • Gründungsjahr1973
  • Eigene Weinberge:70
  • ÖnologeRicard Rofes

Alle Celler Scala Dei-Weine

4,5/5
(Von 26 Rezensionen zu 10 Weinen)