WARENKORB
Kostenlose Lieferung ab 100 €

Brancaia

Brancaia

Die junge Önologin, Barbara Widmer hat vom Vater Bruno die Zügel eines Unternehmens übernommen, das von der Familie 1981 erworben wurde, als es noch ein verlassener Bauernhof war, heute jedochunter de...

Valoración
4,2/5
(Von 23 Rezensionen zu 7 Weinen)
Gründungsjahr1981
ÖnologeBarbara Widmer, Carlo Ferrini
Jährliche Produktion (Flaschen):664000 / Flaschen
Land
Regionen
Rebsorten

Wein aus Brancaia

43,30

(57,74 €/l)

12,40

(16,53 €/l)

25,85

(34,46 €/l)

15,40

(20,53 €/l)

10,54

(14,06 €/l)

58,25

(77,67 €/l)
Ausverkauft

13,40

(17,87 €/l)

Brancaia

Die junge Önologin, Barbara Widmer hat vom Vater Bruno die Zügel eines Unternehmens übernommen, das von der Familie 1981 erworben wurde, als es noch ein verlassener Bauernhof war, heute jedochunter den beständigsten und bewährtesten im Land des Chianti ist, internationale Anerkennung genießt, ohne Einbußen der Territorialität und des traditionellen Ursprungs. Strikt und dynamisch aber auch verliebt in das Land, verfolgt Barbara einen sehr nachhaltigen Weinanbau.

Aktiv auf den besonders ungleichartigen Ländereien, kultiviert Brancaia den Chianti Classico zwischen Castellina, auf fruchtbarem steinigem Boden und Radda, gekennzeichnet durch eine besonders felsige Landschaft. Der Stil der Weine ist modern, mit weisem aber konstantem Gebrauch des Barrique-Fasses. Diese Verwendung jedoch verringert in keinster Weise die Frische und die Dynamik der Produkte, ihr Gleichgewicht und ihre Eleganz.

BrancaiaBrancaia