WARENKORB
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Kostenlose Lieferung ab 200 €Versandkosten

Cooperativa L'Olivera

4,9/5
(Von 8 Rezensionen zu 16 Weinen)

Eixaders 2018

16,95

(15,26 x6)

(20,34 €/l)

Vi de Cada Dia Negre Jove (Bag in box 3L)

15,70

/ Fl. 3 L (5,23 €/l)

Rasim Vipansit Blanc 2016 (0,5 L)

29,75

/ Fl. 0,5 L

(26,78 x6)

(53,55 €/l)

L'Olivera Reserva Brut Nature

12,45

(11,20 x6)

(14,93 €/l)

Blanc de Serè 2019

8,00

(7,20 x6)

(9,60 €/l)

Blanc de Marges 2016

11,45

(15,26 €/l)

Vallisbona 89 2018

24,55

(22,10 x6)

(29,46 €/l)

Agaliu 2019

11,20

(10,08 x6)

(13,44 €/l)

Naltres 2017

10,45

(13,93 €/l)

Rasim Vimadur Negre 2017 (0,5 L)

28,45

/ Fl. 0,5 L (56,91 €/l)

Vinyes de Barcelona 2016

19,55

(26,07 €/l)

Tossudes 2019

9,50

(8,54 x6)

(11,39 €/l)

Vi de Cada Dia Blanc Jove (Bag in box 3L)

15,70

/ Fl. 3 L (5,23 €/l)

Missenyora 2018

13,30

(11,97 x6)

(15,96 €/l)

Cooperativa L'Olivera

Im Jahr 1974 hat die Cooperativa L'Olivera damit begonnen in Vallbona de les Monges Wein zu produzieren und hat dabei bewiesen, dass es nicht nur möglich ist mit den heimischen Traubensorten hervorragenden Wein zu produzieren, sondern durch soziales Engagement auch körperlich und geistig behinderte Menschen in die Arbeitsabläufe miteinzubeziehen und zu integrieren.

Für die Produktion ihrer Weine kann das Weingut auf Trauben von 20 ha eigener Weinberge zurückgreifen, die sich in Form von kleinen Parzellen in der als “Valls del Riu Corb” bekannten Unterregion der Costers del Segre befinden. Dank des einzigartigen Mikroklimas zählen die Weine, die von diesen Weinbergen stammen zum Besten was die Weinregion zu bieten hat: Sie liegen im südlichsten Teil der Region und obschon in der Region ein kontinentales Klima herrscht, sorgt der „Marinada“ – eine sanfte Brise, die am Nachmittag vom Mittelmeer her weht – dafür, dass die Tageshitze nicht in den Weinbergen hängen bleibt und dass die Trauben so eine Erfrischung erfahren. Dies ermöglicht zudem eine langsame und optimale Reifung der Trauben.

Neben viel Handarbeit wird auch moderne Technik wie Mikro-Vinifikationsprozesse und strenge Temperaturkontrolle während des gesamten Kelterungs- und Reifungsprozesses eingesetzt. Zudem findet seit dem Jahrjang 2011 auf dem Gut ökologischer Weinbau statt, der durch die CCPAE (Katalanischer Rat für biologischen Landbau) zertifiziert wurde. Die Etiketten wurden vom grossartigen Designer Claret Serrahima entworfen, der sehr eng mit der Cooperativa L'Olivera zusammenarbeitet und in deren Projekte involviert ist.

  • ÖnologeCarles de Ahumada - Clara Griera
Cooperativa L'OliveraCooperativa L'Olivera