RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Kostenlose Lieferung ab 200 €Versandkosten

Enrique Mendoza Viticultor

Enrique Mendoza ViticultorEnrique Mendoza Viticultor

Enrique Mendoza begann seinen weinbauerischen Werdegang in den 1970er Jahren, als er auf einem Bauernhof in Küstennähe in seiner Heimatstadt Alfás del Pi (Alicante) rund 2000 Reben der Sorte Moscatel anpflanzte. Entschlossen, die Weinbautradition der Marina Baixa fortzusetzen, erzeugte Enrique seine ersten Weine für den lokalen Verbrauch und den Verkauf von losen Weinen. Nach dieser ersten Phase vergrößerte er sich 1989 und erwarb die Finca Chaconero in Villena, wo er seitdem über die beste Technologie und 80 Hektar Anbaufläche verfügt, auf der er internationale Sorten sowie Monastrell anbaut.

Das Weingut Enrique Mendoza wird derzeit von zwei Söhnen des Gründers geleitet und zählt zu den wichtigsten Herstellern dieser Region. Es ist ein Maßstab für Weine mit mediterranem Profil. Obwohl sich das Unternehmen durch seine Domäne der Monastrell-Sorte auszeichnet, war es auch Pionier beim Anbau ausländischer Trauben wie Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot. Seine Weine sind international sehr hoch angesehen und inzwischen in den besten Enotecas und Restaurants vertreten; in einschlägigen Fachzeitschriften erhalten sie stets hohe Punktzahlen.

Mit einem Weinbau, der auf Herbizide und Pestizide verzichtet, basiert die Philosophie des Hauses auf dem Respekt vor der Natur der Weinberge und auf Nachhaltigkeit, aber auch auf präziser Arbeit sowohl im Weinberg als auch in der Kellerei. Die Weine von Enrique Mendoza, die das Ergebnis von ausgewachsenen Weinbergen und einer jungen, risikofreudigen Weinkunde sind, drücken ihren mediterranen Ursprung mit einer großen Nuancen-Komplexität aus und sind zum Synonym für Qualität und Modernität geworden.

  • Gründungsjahr1989
  • Eigene Weinberge:65
  • ÖnologePepe Mendoza

Alle Enrique Mendoza Viticultor-Produkte

4,3/5
(Von 28 Rezensionen zu 9 Weinen)