Versand nach:
Deutschland
Sprache
15 % auf die begehrtesten Weine!

Hofstätter

Hofstätter

Die 1907 von Josef Hofstätter gegründete Kellerei, die bis heute den Namen des Patriarchen trägt, gehört zu den Südtiroler Anführern des Weins und ist beinahe eine Legende, die für den Wein dieser Region...

Gründungsjahr1907
ÖnologeMarcus Heinel, Stefan Micheli
Eigene Weinberge:55 / ha
Jährliche Produktion850.000 Flaschen
Land
Regionen
Rebsorten

Wein aus Hofstätter

14 Produkte

16,20

(21,59 €/l)

32,50

27,62

(36,83 €/l)
-15%
Ausverkauft

41,30

(55,07 €/l)
Ausverkauft

13,30

(17,74 €/l)
Ausverkauft

30,50

(40,67 €/l)
Ausverkauft

15,80

(21,07 €/l)
Ausverkauft

18,75

(25,01 €/l)
Ausverkauft

13,55

(18,07 €/l)
Ausverkauft

17,60

(23,47 €/l)
Ausverkauft

13,70

(18,26 €/l)
Ausverkauft

14,30

(19,07 €/l)
Ausverkauft

31,45

(41,94 €/l)
Ausverkauft

13,60

(18,14 €/l)
Ausverkauft

71,35

(95,14 €/l)

Hofstätter

Die 1907 von Josef Hofstätter gegründete Kellerei, die bis heute den Namen des Patriarchen trägt, gehört zu den Südtiroler Anführern des Weins und ist beinahe eine Legende, die für den Wein dieser Region steht. In Tramin, inmitten der Epizentren der Südtiroler Ökologie gelegen, verbindet Hofstätter schon seit jeher beträchtliche Zahlen (gut 55 Hektar für circa 800000 Flaschen jährlich) und Qualität ohne Kompromisse. Martin, der Urenkel des Gründers, der heute das Unternehmen führt, hat in der Tat diese Tradition übernommen. Er vinifiziert seit einer Zeit, in der es niemand erwartete (und als Erster in der Region), getrennt sehr kleine und zeitweise zusammenhängende Parzellen, welche als authentische Cru des Gebiets qualifiziert sind. Eine Philosophie des Burgunders, der in der wunderbaren Kellerei im Zentrum von Tramin, im Innern eines historischen Gebäudes aus dem 15. Jahrhundert, die wirklich ideale Vollendung findet.

Standort und Kontakt