Wein aus Pio Cesare · Hispavinus
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.

Pio Cesare

Pio Cesare

Seit fünf Generationen aktiv, ist Pio Cesare eines der historisch bedeutsamsten Unternehmen von Alba und der ganzen Langhe. Entlang der römischen Mauer des antiken Alba erbaut, gibt es die Firma seit...

Beschreibung
4,5/5
(Von 26 Rezensionen zu 14 Weinen)
Gründungsjahr1881
ÖnologePaolo Fenocchio
Jährliche Produktion (Flaschen):400000 / Flaschen
Land
Regionen
Rebsorten

Wein aus Pio Cesare

61,15

(81,54 €/l)
Pro Flasche -2,40 € Versandkosten
Gratis Versand ab 4 Flaschen

15,40

(20,53 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

59,25

(79,00 €/l)
Pro Flasche -2,40 € Versandkosten
Gratis Versand ab 4 Flaschen

26,95

(35,94 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

15,30

(20,40 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

97,25

(129,66 €/l)
GRATIS

18,60

(24,80 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

15,95

(21,26 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

14,40

(19,20 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

21,25

(28,34 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

28,45

(37,94 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

14,40

(19,20 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
Ausverkauft

111,25

(148,34 €/l)
Ausverkauft

13,05

(17,41 €/l)

Pio Cesare

Seit fünf Generationen aktiv, ist Pio Cesare eines der historisch bedeutsamsten Unternehmen von Alba und der ganzen Langhe. Entlang der römischen Mauer des antiken Alba erbaut, gibt es die Firma seit 1881. Das Team, heute auf jeden Fall modernisiert, aber immer noch unter familiärer Leitung, kümmert sich um die gut 70 Hektar Weinberg, welche sich im Gebiet von Barolo und Barbaresco befinden. Die Produktpalette, ausgezeichnet durch einen wiedererkennbaren und traditionellen Stil, mit einem leichten, aber ganz und gar nicht zu starkem Touch von Moderne, beschert den Weinkostern eine Beständigkeit, auf die man sich verlassen kann.

Pio CesarePio Cesare