RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Bis 25% Rabatt auf Weine der 5 meistverkauften spanischen DOs!
Bruma del Estrecho Paraje Las Chozas 2017

Bruma del Estrecho Paraje Las Chozas

2017
Jumilla (Spanien)

Der Wein Paraje Las Chozas ist der Einstiegs-Rotwein von Bruma del Estrecho de Marín, einem energeti...

9 für sofortigen Versand. Mehr verfügbar am 6.10.2020

9,95

/ Fl. 0,75 L

Andere Kunden kauften auch

Produktinfo: Bruma del Estrecho Paraje Las Chozas 2017

Produzent

Alkoholgehalt

14,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

Beschreibung

Der Wein Paraje Las Chozas ist der Einstiegs-Rotwein von Bruma del Estrecho de Marín, einem energetischen Projekt, das klar auf die Mourvèdre-Traube setzt, und das den Weinen aus dem Herkunftsgebiet Jumilla einen bis dato nicht erahnten Horizont eröffnet: frische und komplexe Rotweine, die ihre mediterrane Seele nicht verbergen, dabei aber voller Eleganz am Gaumen punkten.

Die Weine dieser Kellerei zeichnen sich durch den Einfluss des Terroirs aus. Im Fall von Paraje Las Chozas, stammen die (Mourvèdre-)Trauben von Weinbergen mit nicht verpflanzten, 35 bis 50 Jahre alten Reben mit alten Wurzeln, die sich in die steinigen Kalk- und Sandböden graben, um dem Terroir alle möglichen Nuancen zu entlocken; das Klima bietet ein Temperaturspektrum, das strukturierte Weine mit zugleich angenehmen Tanninen ermöglicht (Tobarra befindet sich im Norden des Anbaugebiets) und die Höhe des Weinbergs (650 m) fügt dem mediterranen Klima eine gewisse Brise am Kontinentalem bei; es regnet wenig und die Erträge sind eher spärlich.

Das Ergebnis: ein Wein von modernem Stil und sehr einfach zu verstehen, der von der Frische und der Eleganz profitiert, die von den sandigen Böden herrühren. Seine drei Monate Crianza in Eichenfässern von 5000 Litern bedeuten keinerlei Einmischen in den Weg der Frucht und erlauben, dass die Aromen von Karamell und Erdbeere sowie von blauen Blumen klar und sauber im Bouquet zu erkennen sind. Am Gaumen sind seine Tannine zu spüren, die klar aber angenehm sind, und eine für einen jungen Rotwein wenig gewöhnliche Komplexität besitzen; Lakritze, Pfeffer, Kirschen, Orangenschale..., eine unwiderstehliche Köstlichkeit.

Zu folgendem Essen passend

Spanische würste / Kaninchen mit feinen kräutern / Schweinekoteletts

Weinberg

  • Alter des Rebbergs:Zwischen 35 und 50 Jahren
  • Boden:Sand / Kalkstein
  • KlimaKontinental mit mediterranem einfluss

Herstellung

  • Reifungszeit:3 Monate
  • Alter der Fässer;Neu
  • HolzartFranzösische eiche

Gaumen

  • Bouquet:Rote frucht / Laktische noten / Lakritz / Erdbeerbonbon mit sahne
  • Gaumen:Angenehm / Fruchtige tannine / Mit persönlichkeit

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:14º C
  • Dekantierung:Eine dekantierung ist nicht notwendig

Kundenrezensionen

4,0/5
1 Rezension
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Jesús (1.11.2018) - Jahrgang 2016

Buen Monastrell

100% monastrell, taninos redondos y balanceado. Potente y con rutos rojos en boca. Necesita respirar al menos media hora al abrirlo

Bruma del Estrecho de Marín

Bruma del Estrecho de Marín ist das Projekt, das aus der Leidenschaft und Freude von Elena Pacheco (Önologin und Expertin im Weinanbau) und Isio Ramos (Weinhändler) entstanden ist. Elena hat den grössten Teil ihres Lebens in Jumilla verbracht, umgeben von den Weinbergen der Familie und Isio vervollständigt das Knowhow von Elena mit anhaltender Ausdauer und unbändigem Tatendrang sowie einer enormen Leidenschaft für den Wein. Nach Jahren der Zusammenarbeit mit anderen Projek...