RotweinWeißweinSchaumweinRosé-WeinSpirituosenGeschenkkatalog
Castello di Cigognola Barbera La Maga 2013

Castello di Cigognola Barbera La Maga

2013
Oltrepò Pavese (Italien)
Unter den sortenreinen Barbara-Weinen, die wir in Oltrepò Pavese finden können, ist La Maga de Cast...
AUF LAGER

18,80

/ Fl. 0,75 L

Andere Kunden kauften auch

Produktinfo: Castello di Cigognola Barbera La Maga 2013

Typ

Rotwein

Weinregion

Oltrepò Pavese (Italien)

Rebsorten

Barbera

Produzent

Castello di Cigognola

Alkoholgehalt

14,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2013

Beschreibung

Unter den sortenreinen Barbara-Weinen, die wir in Oltrepò Pavese finden können, ist La Maga de Castello di Cigognola zweifelsohne einer der wertvollsten Schätze. Ein Wein, der bereits zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erhalten hat, und der von dem Gelände und der optimalen Ausrichtung von Castello di Cigognola profitiert, eine der Kellereien, die den qualitativen Sprung dieser Region am meisten geprägt haben.

Die langsame Mazeration in Edelstahlbehältern und seine lange Abrundung in Eichenfässern schenken uns einen beispielhaften Barbera, der überaus klassisch ist. Im Glas enthüllt sich La Maga in einer tiefen rubinroten Farbe mit violetten Reflexen, Zeichen von einer ungebändigten Jugend, aber mit einer langer Geschichte vor sich. Das Bouquet ist eine herrliche Vielfalt: blumige Aromen von Veilchen bis Muskatrose vereinen sich mit Waldfruchtmarmelade und getrockneten Pflaumen, aber die Überraschung rührt von seinem Kakao-Hintergrund her, sowie von Kräuteraromen und süssen Gewürzen, die ein Bouquet von unvergleichlicher Eleganz vervollständigen.

Am Gaumen enttäuscht er keineswegs. Meisterhaft ausgewogen und zugleich rund und duftend, üppig, geschmackvoll und feinfühlig. Saftig und fleischig, enthüllt La Maga auch angenehm raffinierte Tannine, fast nicht wahrnehmbar, aber ausreichend, um ein reines Gefühl zu erzeugen und ihn sehr schön trinkbar zu machen. Seine Ausdauer wird in keiner Weise beeinflusst, sondern profitiert eigentlich von dieser bewundernswerten Eleganz, um einen voll und ganz polierten Eindruck zu hinterlassen, der unvergesslich ist.

Tunfisch / Gefüllte eier

  • FarbeGelb
  • Bouquet:Tischlerei-aromen / Arznei-engelwurz
  • Gaumen:Rauchige noten / Fruchtig / Likör
  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

5,0/5
2 Rezensionen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Jack Livorno (16. Jan.) - Jahrgang 2013

Very, very nice!

What a pleasant surprise this elegant Barbera, not from Piemonte but from OItrepó Pavese. Dark ruby color, soft tannins and a fruity bouquet with spicy accents. Very, very nice!

von: Guy (6.2.2018) - Jahrgang 2013

Grande classe

Vin superbe de très bonne qualité, typique des vins italiens, couleur rouge flamboyant et pratiquement plus de tanin ! à boire avec ou sans modération !!