Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Malvirà Roero Arneis Trinità 2019

Malvirà Roero Arneis Trinità

2019
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten

18,05

/ Fl. 0,75 L (24,07 €/l)
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops

Datenblatt

TypWeißwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,0%

Der Wein

Ein wichtiger Bezugspunkt ist die Gesellschaft der Brüder Damonte, unermüdliche und ernsthafte Förderer des Roero-Territoriums, sowohl aus künstlerischer und kultureller als auch aus önologischer Sicht. Die Weine, die das Licht in den Mauern des Weinguts Malvira sehen, zeichnen sich daher durch ihren starken territorialen Eindruck aus, anders könnte es nicht sein.

Der Weinberg Trinità umgibt das Weingut wie ein Amphitheater in einer zarten Umarmung. Die Böden hier bestehen aus Sand- und Tonschichten mit Kalksteinzusatz und lassen Weine von großer Perfektion und Sauberkeit entstehen.

Arneis Trinità ist hell strohgelb und hat zarte fruchtige und blumige Noten in der Nase. Zitrusfrüchte, gelbe Blüten, Kamille und eine Kräuterspitze kitzeln die Nase, dann wieder Akazie, Holunder und Anis sowie eine mineralische Basis, die einen zarten Hauch von Feuerstein abgibt, machen diesen Arneis zu einem facettenreichen, dünnen, harmonischen und feinen Wein.

Wie schmeckt dieser Wein?

Farbe
Strohgelb
Bouquet
Komplex / Agrumi / Sambuco / Pietra focaia
Gaumen
Fruchtig / Morbido / Frisch / Anhaltend

Lagern oder trinken

Zwischen 6º C und 8º C servieren

Essen und Wein

Insalata nizzarda / Formaggio caprino / Pasta mit Pesto / Branzino al forno

Bewertungen und Auszeichnungen

20132 GR3 VA
201190 PK
PK: ParkerGR: Gambero rossoVA: Viti ais

Kundenrezensionen

4,0/5
1 Rezension
Jahrgang:

Das Weingut

Malvirà

Malvirà

Giuseppe Damonte begann in den 50er Jahren damit, seinen Traum zu verwirklichen, nämlich in seinem Familienbetrieb Wein herzustellen: Seele und Wirkung der Erde, die er liebt, in die Flasche zu bringen, um Schluck für Schluck entdeckt zu werden. In der Mitte der siebziger Jahre wurde das Unternehmen in Malvirà umbenannt, der selbe Name des alten Gebäudes, das Ende des neunzehnten Jahrhunderts in der Ortsmitte von Canale erbaut und Sitz der Familienkellerei...

>>