RotweinWeißweinSchaumweinRosé-WeinSpirituosenGeschenkkatalog
Reduzierte Versandkosten ab 100 €.Versand nach
Morisfarms Avvoltore 2013

Morisfarms Avvoltore

2013
Maremma Toscana (Italien)

Adolfo Parentini war in den siebziger Jahren unter den Ersten, die das Potential für den Weinanbau i...

LETZTE 3 FLASCHEN

36,15

/ Fl. 0,75 L

Andere Kunden kauften auch

Produktinfo: Morisfarms Avvoltore 2013

Typ

Rotwein

Weinregion

Maremma Toscana (Italien)

Rebsorten

Sangiovese, Cabernet sauvignon und Syrah

Produzent

Morisfarms

Alkoholgehalt

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2013

Beschreibung

Adolfo Parentini war in den siebziger Jahren unter den Ersten, die das Potential für den Weinanbau in Maremma erkannt haben, und hat 1977 damit begonnen, die ersten Ergebnisse des Wagnisses Morisfarms abzufüllen, was heute unter der Leitung der Cousins Ranieri Moris und Giulio Parentini ist. Die Größe des Unternehmens ist sicherlich mit gut 70 Hektar Weinberg und circa 350000 Flaschen jährlich gewaltig, aber Qualität und Genauigkeit bei der Führung des Weinbergs und im Weinkeller verstehen sich von selbst.

Die Produktion spezialisiert sich auf den Morellino di Scansano und den Vermentino Costa Toscana, aber zu ihnen gesellt sich aus dem lang zurückliegenden Jahr 1988 der Avvoltore, ein Weinexperiment, das aus dem Gebiet Poggio Avvoltore stammt. Von Reben, die sich vor 25 Jahren auf lehmigen, kalkigen und sehr kargen Böden etabliert haben, verdankt Avvoltore dem Greifvogel, der normalerweise über dem Weinberg seine Kreise zieht, seinen Namen. Avvoltore ist das Ergebnis eines zukunftsorientierten Blend aus Sangiovese, einer kleinen Portion Syrah und Cabernet Sauvignon, typisch für das große Gebiet Maremma: Erfolgreiches Experiment, das von Jahr zu Jahr zu den besten Supertuscan auf dem Markt gehört.

Als Streitross bezüglich Kraft und Essenz, aber auch aufgrund der natürlichen Eleganz, zeigt sich Avvoltore im Glas rubinrot mit leuchtenden, jedoch konzentrierten violetten Reflexen. Das aromatische Bouquet ist komplex, mit Düften von Brombeer- und Blaubeerkonfitüre, Johannisbeere, Hagebutte, Chinarinde, Weihrauch, Rhabarber, Kardamom, Lakritze, und darüber hinaus von Holz, Geröstetem, Torf. Ein voller Geschmack, und gleichzeitig fruchtig, nach Balsamico schmeckend und würzig, was in einer opulenten, vollmundigen, schnittigen, schmackhaften Verköstigung nachhallt, bei der man die umhüllende Weichheit und das samtige Gefühl der starken Tannine wahrnehmen kann. Äußerst langanhaltend und einmalig im Abgang passt er optimal zu Braten, Geschmortem, reifen und würzigen Käsesorten.

Reife käse

  • Bouquet:Toastbrot
  • Gaumen:Rauchige noten
  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

5,0/5
2 Rezensionen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: jen.macdonald@sky.com (29.4.2019) - Jahrgang 2013

Stunning

Lovely smooth and light wine with a rich colour and a berry fruit flavour, complex finish but not too heavy. Have bought 18 bottles so far.

von: Francesco PIAZZA (14.9.2018) - Jahrgang 2013

Beautiful wine

Beautiful wine, what a remarkable precision. It never stops evolving from the moment you uncork it... Until after one or two hours you are submerged by velvety notes of poached red fruits, mixed with the most magnificent mix of spices