RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Kostenlose Lieferung ab 200 €Versandkosten
Tragaldabas 2017

Tragaldabas

2017

Tragaldabas ist ein sehr interessanter Wein, der eine gewisse Rustikalität mit einer wunderbaren Fin...

8 für sofortigen Versand. Mehr verfügbar am 25.9.2020

16,60

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Tragaldabas 2017

Produzent

Alkoholgehalt

13,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

Beschreibung

Tragaldabas ist ein sehr interessanter Wein, der eine gewisse Rustikalität mit einer wunderbaren Finesse verbindet; in anderen Worten: er ist eine Mischung aus Terroir und Rosenduft; dieser Wein war eine wahre Überraschung und es hat viel Freude bereitet, ihn zu entdecken. Er ist das Projekt von vier Freunden, die sich voller Leidenschaft der Weinwelt widmen, und die im Naturpark Las Batuecas, in der Sierra de Francia, einen magischen Ort entdeckt haben: mit grosser Vielfalt in Höhen, Böden, und Ausrichtungen, und zugleich ein herausragendes Erbgut alter Weingärten. Hier beschlossen sie, ihren Wein herzustellen, der leicht, geschmackvoll und aromatisch werden sollte. Das ist ihnen gelungen — und auf welche Art und Weise!

Beim Einschenken ins Glas werden Sie Rubin mit rötlichen Tönen sehen, von mittlerer oder gar mittlerer bis niedriger Dichte. Das Bouquet ist raffiniert, feminin, und mit sehr würzigen, spritzigen Aromen; sonderbar und ansprechend. Öffnen Sie ihn eine halbe Stunde vor Genuss, und er wird ihnen sehr fruchtige Aromen präsentieren, Erdbeeren, Himbeeren, frische Beeren und reife Kirschen, vor einem Hintergrund pikanter Gewürze, wie bereits erwähnt, aber auch balsamisch mit einem medizinischen Touch, brauseartig; mit Zeit im Glas entspannt er sich und macht Platz für Noten von Unterholz, feuchter Erde, stets eingehüllt in intensive Blumendüfte, süss, von Rosen und Veilchen.

Am Gaumen taucht dieses bebende, brauseartige Gefühl wieder auf, eine scharfe Säure, die einen rustikalen Wind hereinbringt, die aber nicht in die Eleganz des grossen Ganzen einzugreifen vermag: fruchtig, blumig, auf wildem Hintergrund mit Wacholderbeeren und Erde. Er ist strukturiert, von mittlerem Körper, mit markanten, aber reifen Tanninen und einer subtilen Bitterkeit, die fast nicht zu merken ist, aber jenes Gleichgewicht zwischen Rustikalität und Finesse herstellt. In jeder Hinsicht sind Farbe, Bouquet und Geschmack sehr schön definiert; ein Wein mit starker Persönlichkeit, direkt, leicht und fliessend, sehr leicht zu trinken, komplett und lang. Um die Rebsorte Rufete kennenzulernen, sowie die Sierra de Francia und einen neuen Horizont zu öffnen: Tragaldabas.

Zu folgendem Essen passend

Pilze / Reisgerichte / Helles fleisch / Aperitifs / Gebratenes spanferkel / Salate mit essblumen / Tunfisch / Zicklein

Gaumen

  • FarbeRubinrot / Mittlere dichte / Leuchtend
  • Bouquet:Würzige noten / Intensiv / Veilchen / Fruchtige aromen / Blumige aromen
  • Gaumen:Blanciert / Seidig / Anhaltend / Angenehmer abgang / Feine tannine / Einfach zu trinken

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 15º C und 17º C

Kundenrezensionen

4,0/5
2 Rezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Raquel (3.11.2018) - Jahrgang 2016

Suave pero con gusto

Vino diferente. Muy claro en color pero muy bueno en boca. Es un vino suave perfecto para beber con un aperitivo

von: EscuelaTT (5.12.2017) - Jahrgang 2015

Un gran vino de una uva poco conocida

Totalmente recomendable por su relación calidad / precio. Ideal para sorprender a los amigos salmantinos que seguro no lo conocen

Andere ähnliche Produkte