WARENKORB
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Tros Blanc Notaria 2014

Tros Blanc Notaria

2014
92
PARKER
92
PEÑÍN

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2014

44,30

/ Fl. 0,75 L (59,07 €/l)

Tros Blanc Notaria 2014

Produzent

Alkoholgehalt i

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2014

Herstellung

  • Material zur Weinbereitung:Holz
  • Reifungszeit:10 Monate
  • HolzartFranzösische eiche

Kundenrezensionen

5,0/5
1 Rezension
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Dieter (3.6.2019) - Jahrgang 2014

Spektakulärer weißer Montsant-Garnatxa

Superlative bei Weinen? Meist sehr gewagt. Nicht beim „Tros Blanc 2014“ von „Alfredo Arribas“, einem der leidenschaftlichsten „Vignerons“ der mediterranen Region. Sind seine Priorat- und Montsant-Weine schon ungewöhnlich, hat Arribas auch noch den Mut, eine aufregende „nackte“ „VinsNus“-Weinfamilie (SiurAlta und inSTABILES) zu entwickeln. „Tros Blanc“ ist jedoch unbestreitbar der Top-Weiße von Alfredo Arribas, ein weißer Garnatxa, der von zwei Kleinparzellen („Saleres“ und „Mas de la Notaría“) am Riu Siurana stammt. Bis 2014 wurde jährlich entschieden, ob beide Parzellen vereint oder getrennt abgefüllt werden. Seit 2015 wird Ausbau und Abfüllung nun stets lagengetrennt vorgenommen und mit entsprechender Lagen-Kennzeichnung („Notaría“, „Saleres“) angeboten. Der „Tros Blanc 2014“ stammt noch aus dem Jahr der letzten vereinten Abfüllung (es gibt allerdings einige wenige, besonders gekennzeichnete Notaría-Flaschen aus Fassresten). Mit diesem „2014er“ ist die Vereinigung der außergewöhnlichsten Eigenschaften beider Lagen auf einzigartige Weise gelungen: Dicht, intensiv, cremig, komplex, facettenreich, nuanciert; gleichzeitig duftend, elegant, fruchtig, frisch. Spektakulär.

Alfredo Arribas

Alfredo Arribas

Alfredo Arribas begann seine Weinkarriere im Jahr 2001 mit der Gründung des Weinguts Portal del Priorat auf dem Landflecken mit dem Namen Clos del Portal. Geweckt durch seine Neugier, welches Potential wohl in der, dem Priorat benachbarten Weinregion Montsant stecken würde, wuchs die Idee, in beiden Regionen parallel ein Weingut zu betreiben und zwei limitierte Linien unter dem Namen 'Trossos' zu produzieren. Tros Blanc und Tros Negre waren seine ersten beiden Cuvées; zwei r...

Weitere Informationen