Weine von Tenuta Ulisse online Kaufen | hispavinus.de
WARENKORB
-10% beim Kauf von 6 Flaschen!

Tenuta Ulisse

Tenuta Ulisse

Die Tenuta Ulisse ist ein modernes und dynamisches Weingut, das 2006 mit einer konkreten Vision gegründet wurde: Die Zukunft der Weinherstellung in den Abruzzen sollte einen...

Beschreibung
5,0/5
(Von 4 Rezensionen zu 18 Weinen)
Gründungsjahr2006
ÖnologeAntonio Ulisse
Eigene Weinberge:65 / ha
Jährliche Produktion850000 / Flaschen
Land
Regionen
Rebsorten

Wein aus Tenuta Ulisse

16,45

(14,80 x6)

(19,74 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
x6 -10%

25,35

(33,80 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

42,30

(56,41 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

12,30

(16,41 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

10,00

(13,33 €/l)

15,40

(13,86 x6)

(18,48 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
x6 -10%

16,49

(21,99 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten

10,06

(9,06 x6)

(12,07 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
x6 -10%

12,30

(16,41 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

12,30

(16,41 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

12,30

(16,41 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

12,30

(16,41 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

12,30

(16,41 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

15,40

(13,86 x6)

(18,48 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
x6 -10%

15,40

(13,86 x6)

(18,48 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
x6 -10%

16,49

(21,99 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
Ausverkauft

25,35

(33,80 €/l)
Ausverkauft

12,30

(16,41 €/l)

Tenuta Ulisse

Die Tenuta Ulisse ist ein modernes und dynamisches Weingut, das 2006 mit einer konkreten Vision gegründet wurde: Die Zukunft der Weinherstellung in den Abruzzen sollte einen neuen önologischen Weg einschlagen und so absolute Qualität erreichen. Dies ist den Brüdern Luigi und Antonio Ulisse zu verdanken, die im Weinberg und im Keller mit Unternehmergeist und Liebe zum Gebiet experimentieren. Die Weinberge werden mit Wissen und Erfahrung direkt von der Familie auf biologischer Basis auf einem Weinberg von etwa 65 Hektar zwischen Crecchio, in der Provinz Thessalien angebaut. Das Gebiet liegt in der Nähe der Weinkellerei, und den Feldern von Lanciano und Ortona. Im Allgemeinen ist das Unternehmen hauptsächlich auf die Aufwertung der einheimischen Rebsorten der Abruzzen ausgerichtet, einschließlich einiger vom Aussterben bedrohten Sorten.

Das Weingut ist mit den historischen Rebstöcken der Region verbunden, mit den Traditionen der Orte, an denen sie angebaut und gekeltert werden, mit der Erfahrung einer tausendjährigen Kultur, die noch immer die Leidenschaft der Familie für Wein aufrechterhält. Die Ziele, die Tenuta Ulisse verfolgt, werden von konkreten, einfachen Werten diktiert, die untrennbar mit der Treue zum Territorium und der Anerkennung auf allen Märkten, auch den internationalen, verbunden sind. Der jüngste Erfolg, des noch immer streng in Familienbesitz stehenden Unternehmens, zeigt sich entsprechend auch auf internationaler Bühne.

Jedes Weingut der Tenuta Ulisse hat seine eigene Lage, sein eigenes Mikroklima, seine eigene Bodenbeschaffenheit und seine eigene Belüftung. Trotz der vorherrschenden Lehm-Kalk-Böden und des mediterranen Klimas bringt jeder seine eigene Identität zum Ausdruck. Diese Vielfalt ist ein Reichtum, den es bis in die Flasche hineinzuschützen und zu würdigen gilt. Dies schließt den Beitrag der modernen Technologien nicht aus, die mit Bedacht und dem richtigen - aber ausreichenden - Maß eingesetzt werden. Das Ergebnis sind Weine mit modernem und originellem Stil, territorial, aber auch mit internationalem Flair.

Die Etiketten sind zahlreich und in verschiedenen Reihen angeordnet. Die Linie Ulisse ist eine Hommage an das Gebiet und seine autochthonen Rebsorten: Montepulciano, Trebbiano, Pecorino, Passerina und sogar eine sehr interessante Cococciola sind die Protagonisten in einer poppigen, dynamischen und äußerst trinkbaren Version. Natürlicher und noch territorialer sind die Weine der Linie Nativae, mit einem breiigen Montepulciano und einem saftigen, schmackhaften und wunderbar weichen Trebbiano.

Am oberen Ende des Sortiments genießt die experimentelle Linie 10 Vendemmie beieindruckendes Interesse. Es handelt sich um große lokale Weine, einen roten und einen weißen, die mit Verschnitt von zehn verschiedenen Jahrgängen hergestellt werden. Das Ergebnis ist ein Wein mit einer faszinierenden Persönlichkeit, weich, einhüllend, unglaublich entwickelt und ausgewogen. Für Liebhaber umhüllender Aromen gibt es natürlich auch einen großartigen Montepulciano, der 18 Monate in Barriques reift, den Amaranta, und einige Streifzüge durch die beliebtesten internationalen Rebsorten, mit einem kräftigen, aber eleganten Pinot Grigio und einer schönen Rosé-Version des Merlot.

Tenuta UlisseTenuta Ulisse